News

Januar-Transfers, die ins Auge stechen

Kevin Prince-Boateng

Sturm, 31, Ghana

Von: Sassuolo Nach: Barcelona

Es ist bereits der 10. Klub in

Europas Top 5 Ligen für Boateng

Frenkie De Jong

Mittelfeld, 21, Niederlande

Von: Ajax Nach: Barcelona

(zu Saisonende)

"Es ist der Verein, von dem ich als Kind geträumt habe"

Cesc Fábregas

Mittelfeld, 31, Spanien

Von: Chelsea Nach: Monaco

Nachdem er seine Karriere zwischen Premier

League und La Liga verbrachte,

geht es nun in die Ligue 1


Krzysztof Piatek

Sturm, 23, Polen

Von: Genoa Nach: Milan

In seiner ersten Saison in der Serie A

erzielte Piatek 13 Tore in 20 Spielen









Lucas Paquetá

Mittelfeld, 21, Brasilien

Von: Flamengo Nach: Milan

Marcelo Vieira ist von seinem linken

Fuß begeistert








Gonzalo Higuaín

Sturm, 31, Argentinien

Von: Juventus Nach: Chelsea

Als Higuaín bei Napoli

von Maurizio Sarri trainiert wurde, schoss

er 36 Tore in 35 Ligaspielen

Christian Pulisic

Mittelfeld, 20, USA

Von: Borussia Dortmund Nach: Chelsea

(bis Saisonende zurück an den BVB verliehen)

Pulisic ist der teuerste Transfer

eines US-Spielers jemals

Leandro Paredes

Mittelfeld, 24, Argentinien

Von: Zenit Nach: PSG

Anfangs nannte man ihn "den neuen Riquelme" played und er spielte als "Zehner",

nun ist er der perfekte "Fünfer".

Álvaro Morata

Sturm, 26, Spanien

Von: Chelsea Nach: Atlético Madrid

Obwohl er einst bei Real Madrid spielte,

ging es für ihn in der Atleti-Jugend los.


Verfolgen

Sie wie es

für die Neuen

läuft mit

Live-Ergebnissen

in der

FIFA

App!

Die App herunterladen!