Alles, was man über die Länderspiele der vergangenen Woche wissen muss.

Der internationale Fussball im Blickpunkt!











Beginn der Qualifikation für die UEFA EURO 2020

Kein Ausrutscher der Großen

Siege für Frankreich, Belgien, Italien, Spanien, England und Deutschland.

  • Guter Start:  England feiert zum Auftakt zwei Kantersiege mit 5:0 und 5:1


  • Alt und Jung: Fabio Quagliarella avanciert mit 36 Jahren zum ältesten Torschützen Italiens, Moise Kean (19) zum jüngsten.


  • Startschwierigkeiten: Titelverteidiger Portugal kommt gegen die Ukraine und Serbien nicht über ein Unentschieden hinaus und verliert Cristiano Ronaldo durch Verletzung. 









Vorbereitung auf die Copa América 2019

Durchwachsene Ergebnisse der Favoriten

Zwei Spiele, aber jeweils nur ein Sieg für Brasilien, Argentinien und Kolumbien


  • Blauer Himmel für die Celeste: Uruguay verteidigt den Titel beim China Cup durch siege gegen Usbekistan (3:0) und Thailand (4:0).


  • Überraschungssieg für Venezuela:  Obwohl bei Argentinien Lionel Messi wieder dabei ist, gelingt Venezuela ein unerwarteter 3:1-Sieg.


  • Paraguay enttäuscht: Die Guaranis unterliegen beim Debüt des neuen Nationaltrainers Eduardo Berizzo gegen Peru (0:1) und Mexiko (2:4).







Erste Qualifikation für den CAF Afrikanischen Nationen-Pokal 2019

Freude bei den Favoriten

Elfenbeinküste, Kamerun, Senegal, Nigeria, Mali, Algerien, Marokko und Ghana sind im Sommer in Ägypten dabei.


  • Glückliches Trio : Madagaskar, Burundi und Mauretanien bestreiten ihre erste Afrikameisterschaft.


  • Rückkehrer : Tansania freut sich nach 39 Jahren erstmals wieder über eine Endrundenteilnahme.


  • Harte Landung: Burkina Faso, Gabun, Togo und Sambia scheitern in der Qualifikation.






In anderen Ländern...


  • China VR verliert: Schwieriger Start für Fabio Cannavaro als chinesischer Nationaltrainer mit zwei Niederlagen.


  • Geschichte geschrieben: Bermuda und Guyana qualifizieren sich erstmals für den CONCACAF Gold Cup.


  • Fulminantes Mexiko : Mit dem argentinischen Trainer Gerardo Martino schlägt El Tri erst Chile (3:1) und dann Paraguay (4:2).

Zufrieden mit Ihrer Mannschaft?

MITMACHEN BEIM FAN MOVEMENT!