BRASILIEN

IN DEN REKORD-

BÜCHERN

Die Liebesziehung der Seleção

mit der WM ist lang und

voller Ereignisse….


Neymars Treffer zum 1:0 gegen Mexiko war der 227. für Brasilien in der WM-Geschichte. Der Rekordweltmeister hat damit einen mehr als Deutschland (226).

BRASILIENS REKORDE SCHLIESSEN EIN:

5

WM-Titel

(1958, 1962, 1970, 1994, 2002)


21

WM-TEILNAHMEN


Brasilien ist das einzige Team, das an allen Weltmeisterschaften teilgenommen hat.


73

Meiste Siege einer Nation


4

Mal stellten sie den WM-Torschützenkönig: Leonidas (1938), Ademir (1950), Garrincha/Vava (1962), Ronaldo (2002)


11

Siege in Folge (2002-2006)


18

Spiele in Folge, in denen sie mindestens ein Tor erzielt haben (1930-1958)


MARIO ZAGALLO

war der Erste, der die WM als Spieler (1958+1962) und Trainer (1970) gewinnen konnte.

WM-GESCHICHTE

PELE

O Rei hält mehrere eigene WM-Rekorde


Er ist der jüngste Torschütze, der jüngste Hattrick-Schütze, der jüngste Spieler und Torschütze in einem Finale und der einzige dreimalige Weltmeister.


Ronaldo ist Brasiliens WM-Rekordtorjäger. Er erzielte 15 Tore in 19 Spielen.


Nach dem Achtelfinalsieg hat Brasilien nun in fünf Spielen gegen Mexiko kein einziges Gegentor kassiert und selbst 13 Mal getroffen - Rekord. Nur gegen Schweden haben die Südamerikaner eine ähnliche Bilanz (13:0-Tore in 7 Spielen).

SPIEL-HÖHEPUNKTE

Brasilien

hat sich seit 1970 immer für die K.o.-Phase qualifiziert, doch den letzten Titel holten die Südamerikaner 2002


FIFA WM 2018™

IST IHRE ZEIT NUN GEKOMMEN?

Alle Spiele der WM 2018 in den LIVE-BLOGS von FIFA.com verfolgen...

HIER VERFOLGEN