FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

21 November - 18 Dezember

#WorldCupAtHome

Zauberfussball von Mbappé und spannende Schlussphasen

#WorldCupAtHome: NGA-ITA, GER-SWE, NED-MEX & FRA-ARG
© FIFA.com
  • Fans haben für die Serie #WorldCupAtHome vier weitere Spiele ausgewählt
  • WM-Spiele: Nigeria – Italien (1994), Niederlande – Mexiko (2014) und Frankreich – Argentinien (2018)
  • Frauen-WM-Spiel: Deutschland – Schweden (2003)

Die Serie #WorldCupAtHome hat auf dem YouTube-Kanal der FIFA bereits Millionen von Zuschauern gefunden. Nun haben erneut Tausende Fans über die nächste Runde von Spielen abgestimmt, die in voller Länge übertragen werden.

Zur Wahl standen Spiele der FIFA Fussball-Weltmeisterschaften™ USA 1994, Brasilien 2014 und Russland 2018 sowie von der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft USA 2003™ . Bei der Abstimmung auf Twitter entschieden die Fans sich für bemerkenswerte Partien, gespickt mit individuellen Glanzleistungen und spannenden Schlussphasen.

Kylian Mbappés glanzvoller WM-Auftritt an der Schwelle zum Erwachsenwerden ist an diesem Wochenende der Top Act. Der französische Nachwuchsstar, damals noch im Teenageralter, lieferte bei der WM 2018 in Russland eine wahre Glanzleistung ab und wurde Argentinien mit seiner schier unglaublichen Schnelligkeit und Präzision zum Verhängnis. Zu dieser herausragenden Einzelleistung gesellen sich in den anderen Spielen, die in voller Länge übertragen werden, hochdramatische Ereignisse in Nachspielzeit und Verlängerung. Roberto Baggios Heldentaten gegen Nigeria bei der WM 1994 und die fantastische Aufholjagd der Niederlande gegen Mexiko bei der Auflage von 2014 in Brasilien runden das Angebot der WM-Spiele ab.

Auch beim Angebot zur Frauen-WM am Montag kommt es zur Verlängerung. Im Rahmen von #WorldCupAtHome kommen wir noch einmal in den Genuss des ersten Golden Goals im Finale der WM 2003 zwischen Deutschland und Schweden.

Das Programm für dieses Wochenende (FIFATV auf YouTube):

Freitag, 20:00 Uhr MEZ: Nigeria – Italien: Achtelfinale der WM 1994 in den USA
Samstag, 18:00 Uhr MEZ: Frankreich – Argentinien: Achtelfinale der WM 2018 in Russland
Sonntag, 18:00 Uhr MEZ: Niederlande – Mexiko: Achtelfinale der WM 2014 in Brasilien
Montag, 20:00 Uhr MEZ: Deutschland – Schweden: Finale der Frauen-WM 2003 in den USA

Die Fans können sich über Twitter an der #WorldCupAtHome-Diskussion beteiligen, indem sie @FIFAWorldCup und @FIFAWWC folgen. Außerdem haben sie über FIFA.com und FIFATV auf YouTube die Möglichkeit, auf eine große Palette von Videos und Archivinhalten zuzugreifen.

Sie haben etwas von der bisherigen #WorldCupAtHome-Action verpasst?

Vollständige Aufzeichnung: USA – Deutschland (Kanada 2015) 2:0
Vollständige Aufzeichnung: Portugal – Spanien (Russland 2018) 3:3
Vollständige Aufzeichnung: Brasilien – Argentinien (Italien 1990) 0:1
Vollständige Aufzeichnung: Brasilien – Frankreich (Deutschland 2006) 0:1
Vollständige Aufzeichnung: FIFA Fussball Brasilien-Weltmeisterschaft 2014 | Der Offizielle Film
Vollständige Aufzeichnung: USA – China VR (USA 1999) 0:0 (5:4 i. E.)
Vollständige Aufzeichnung: Brasilien – Frankreich (Mexiko 1986) 1:1 (3:4 i. E.)
Vollständige Aufzeichnung: Niederlande – Brasilien (Südafrika 2010) 2:1
Vollständige Aufzeichnung: FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019 | Der Offizielle Film
Vollständige Aufzeichnung: England – USA (Frankreich 2019) 1:2
Vollständige Aufzeichnung: Spanien – Niederlande (Brasilien 2014) 1:5
Vollständige Aufzeichnung: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 | Der Offizielle Film

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel