FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA WM 2018™

Vorschau: Mexiko – Schweden 

Hugo Ayala of Mexico celebrates victory 
© Getty Images
  • Mexiko und Schweden im direkten Duell um den Einzug ins Achtelfinale
  • Bei einem Sieg Schwedens wird es in Gruppe F extrem eng
  • Live-Blog: Mexiko – Schweden

Für Mexiko und Schweden geht es am letzten Spieltag der Gruppe F in Jekaterinburg um alles oder nichts. Die Mexikaner sind mit zwei Siegen aus zwei Spielen Tabellenführer. Schweden liegt nach der dramatischen Niederlage in letzter Minute gegen Deutschland drei Punkte dahinter.

Die Mexikaner haben bislang zwar eine makellose Bilanz, doch bei einer Niederlage und einem gleichzeitigen Sieg Deutschlands im Parallelspiel gegen die Republik Korea könnte "El Tri" tatsächlich trotz der zwei Siege noch ausscheiden. Die Schweden gehen mit dem Wissen in die Partie, dass sie wohl nur mit einem Sieg im Turnier bleiben.

Die mexikanischen Fans sind in Scharen in die östlichste FIFA WM-Stadt in Russland gereist und wollen in der Jekaterinburg-Arena für eine Atmosphäre fast wie im Aztekenstadion sorgen. Für die Schweden besteht die Herausforderung nicht zuletzt darin, den mentalen Tiefschlag der Niederlage in letzter Sekunde gegen Deutschland wegzustecken.

Analyse der Teamreporter

Martin Langer, Mexiko [Folgen: Twitter | Facebook]
Die Mexikaner wissen, dass alles was sie bislang erreicht haben möglicherweise vergeblich wäre, wenn sie in Jekaterinburg gegen Schweden verlieren. Entsprechend hoch konzentriert bereiten sie sich auf die Partie vor. Die interessanteste Frage ist, ob Trainer Osorio sein Team wie gewohnt offensiv spielen lässt, oder ob er sich dafür entscheidet, die Schweden kommen zu lassen, da diese einen Sieg brauchen.

Alexandra Jonson, Schweden [Folgen: Twitter | Facebook]
Trotz der extrem bitteren Niederlage gegen Deutschland können die Schweden viele positive Aspekte aus ihrem Auftritt in Sotschi mitnehmen. Den Einzug ins Achtelfinale können sie mit einem Sieg sogar noch aus eigener Kraft schaffen. Im Team herrscht die feste Überzeugung vor, dass man sich gegen Mexiko durchsetzen kann. Die Spieler verweisen einmal mehr auf den hohen Stellenwert der Einheit der Mannschaft und ihres starken Teamgeistes.

Schon gewusst?

Nur eine einzige Mannschaft hat bislang nach zwei Siegen in drei Spielen den Sprung aus der Gruppenphase nicht geschafft, nämlich Algerien 1982.

So könnten sie spielen

Mexiko: Guillermo Ochoa; Carlos Salcedo, Hector Moreno, Hugo Ayala, Jesus Gallardo; Miguel Layun, Hector Herrera, Andres Guardado; Carlos Vela, Javier Hernandez, Hirving Lozano

Schweden: Robin Olsen; Mikael Lustig, Victor Lindelöf, Andreas Granqvist, Ludwig Augustinsson; Viktor Claesson, Sebastian Larsson, Albin Ekdal, Emil Forsberg; Marcus Berg, Ola Toivonen

Fan-Zone

Die Fan-Zone ist ein absolutes Muss für alle, die die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ aufmerksam verfolgen. Dort warten das WM-Managerspiel, die WM-Herausforderung und das WM-Tippspiel auf Euch. Die Spiele sind kostenfrei, haben einen hohen Spaßfaktor und bieten fantastische Preise. Mit dem Panini Digital Sticker Album könnt Ihr Sticker einkleben, tauschen und teilen. Wählt bei allen 64 Spielen der WM 2018 in Russland den Man of the Match, und stellt Euer Fan Dream Team des Turniers zusammen.

Besucht die Fan-Zone

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Spiel-Höhepunkte: Korea Republik - Mexiko 1:2

FIFA Fussball-WM 2018™

Spiel-Höhepunkte: Korea Republik - Mexiko 1:2

23 Jun 2018

Spiel-Höhepunkte: Deutschland - Schweden 2:1

FIFA Fussball-WM 2018™

Spiel-Höhepunkte: Deutschland - Schweden 2:1

23 Jun 2018