FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

21 November - 18 Dezember

KATAR 2022™

UEFA-Vorrundenauslosung für Katar 2022 IM VIDEO

  • UEFA-Vorrundenauslosung findet am Montag, den 7.12., ab 18:00 Uhr im Home of FIFA (Zürich) statt
  • Die Veranstaltung wird live auf FIFA.com und auf dem YouTube-Kanal der FIFA übertragen
  • 55 Verbände im Rennen um die 13 europäischen Startplätze für Katar 2022™

Am Montag, den 7. Dezember, erfahren die 55 europäischen Teams, welcher Fahrplan für sie auf dem Weg zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ gilt, wenn im Home of FIFA in Zürich ab 18:00 MEZ die UEFA-Vorrundenauslosung stattfindet.

Die Veranstaltung in Zürich (Schweiz) wird live auf FIFA.com und auf dem offiziellen YouTube-Kanal der FIFA übertragen.

Die gezogenen Teams werden den Gruppen in alphabetischer Reihenfolge von Gruppe A bis Gruppe J zugeteilt (d. h., das erstgezogene Team kommt in Gruppe A, das zweitgezogene in Gruppe B usw.). Wenn eine Einschränkung zur Anwendung kommt oder kommen würde, wird das gezogene Team der nächsten (gemäß alphabetischer Reihenfolge) freien Gruppe zugeteilt.

Da Topf 6 nur fünf Teams enthält, werden diese auf die Position 6 der Gruppen F bis J gezogen.

Jedes Team wird zwischen März und November 2021 gegen alle Gruppengegner je ein Heim- und ein Auswärtsspiel austragen. Die zehn Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die WM 2022, während die zehn Gruppenzweiten zu Entscheidungsspielen antreten.

Die Entscheidungsspiele bestreiten neben den zehn Gruppenzweiten die zwei am besten rangierten Gruppensieger der Gesamttabelle der UEFA Nations League 2020/21, die sich weder direkt für die WM 2022 noch als Gruppenzweite für die Play-off-Runde qualifiziert haben. Aufgeteilt auf drei Qualifikationswege kämpfen die zwölf Teams im März 2022 in K.-o.-Spielen (jeweils nur Hinspiel) um die verbleibenden drei europäischen Startplätze für die WM in Katar.

Das gesamte Auslosungsverfahren samt Erklärung der Einschränkungen ist hier zu finden.

Auf der Grundlage der Rangliste werden die UEFA-Mitgliedsverbände wie folgt aufgeteilt:

Topf 1: Belgien, Frankreich, England, Portugal, Spanien, Italien, Kroatien, Dänemark, Deutschland und die Niederlande

Topf 2: Schweiz, Wales, Polen, Schweden, Österreich, Ukraine, Serbien, Türkei, Slowakei und Rumänien

Topf 3: Russland, Ungarn, Republik Irland, Tschechische Republik, Norwegen, Nordirland, Island, Schottland, Griechenland und Finnland

Topf 4: Bosnien und Herzegowina, Slowenien, Montenegro, Nordmazedonien, Albanien, Bulgarien, Israel, Belarus, Georgien und Luxemburg

Topf 5: Armenien, Zypern, Färöer, Aserbaidschan, Estland, Kosovo, Kasachstan, Litauen, Lettland und Andorra

Topf 6: Malta, Moldawien, Liechtenstein, Gibraltar und San Marino

UEFA DRAW POTS (Qatar 2022)

Fans auf der ganzen Welt können die Auslosung live auf FIFA.com, dem offiziellen YouTube-Kanal der FIFA sowie auf den Kanälen der FIFA-Fernsehpartner verfolgen.

(Bitte beachten Sie, dass sich die Übersicht ändern kann)

Siehe auch

Katar 2022 : UEFA-Vorrundenauslosung Übertragungsübersicht

Empfohlene Artikel