FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Vavas Sprung in die Geschichtsbücher

© Getty Images
  • Vava nach seinem Tor im WM-Finale 1962
  • ​​Brasiliens Stürmer traf als erster Spieler in zwei Endspielen
  • Er war der Mann für die wichtigen Länderspieltore

Lediglich vier Spielern ist es bislang gelungen, in zwei Endspielen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ ein Tor zu erzielen, und nur einem davon bei zwei Turnieren in Folge. Die Rede ist von Vava, dem zweifachen Weltmeister von 1958 und 1962, der sich als Mann für die großen Spiele erwies.

15 Tore schoss Vava in seinen neun Jahren für die_ Seleção_ – neun davon bei einer Weltmeisterschaft. Von diesen neun Treffern wiederum gelangen ihm sieben in einem Finale (3), Halbfinale (3) oder Viertelfinale (1). Und was heute kaum jemand mehr weiß: Die anderen beiden Tore retteten Brasilien vor dem undenkbaren Vorrunden-Aus 1958. Kurz: Je wichtiger das Spiel, desto größer war die Wahrscheinlichkeit, dass Vava treffen würde.

Das Tor, das er auf diesem Bild feiert, war der letzte seiner neun WM-Treffer und zu Recht ein Grund zur Freude. Vavas Abstauber, bei dem er nachsetzte und einen Torwartfehler ausnutzte, beseitigte letzte Zweifel an der Titelverteidigung Brasiliens. Mit dem Tor war die Partie, in der Brasilien zwischenzeitlich mit 0:1 gegen die Tschechoslowakei zurückgelegen hatte, endgültig gedreht.

Ohne den in der Vorrunde verletzten Pelé und mit einem sich krank über den Platz schleppenden Garrincha mussten es die Männer aus der zweiten Reihe für Brasilien richten. Prompt sprangen Spieler wie Vava, Mario Zagallo und Zito erfolgreich in die Bresche und sorgten für einen denkwürdigen 3:1-Sieg. "Die Mannschaft war so gereift und erfahren, dass ihr nicht einmal das Fehlen von Pelé etwa anhaben konnte", so Zagallo. "Es war praktisch unmöglich, dass wir den Titel verlieren würden."

Vava, wegen seiner enormen körperlichen Robustheit Peito de Aço ("Stahlbrust") genannt, wurde in Chile am Ende Torschützenkönig. Diese persönliche Auszeichnung musste er sich zwar teilen, aber der WM-Titel mit der Mannschaft war verteidigt – und Vava ist bis heute untrennbar mit der Geschichte dieses Turniers verbunden.

Hätten Sie‘s gewusst?
Im FIFA Welt Fussball Museum in Zürich gibt es eine Ausstellung zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1962. Unter den Exponaten befinden sich auch Original-Streichholzschachteln mit den Bildern brasilianischer Nationalspieler – inklusive dem von Vava.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Weltmeisterschaft™

1962 WORLD CUP FINAL: Brazil 3-1 Czechoslovakia

06 Apr 2018

FIFA Weltmeisterschaft™

Vavá bricht per Kopf die Herzen der Gastgeber

17 Mrz 2016

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Garrincha auf den Schultern der Fans

24 Nov 2016

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1958™

Erfolgreiche Titelverteidigung der "Seleção"

13 Jun 2017

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1962™

Brasiliens Ballzauberer triumphieren erneut

22 Mrz 2007

FIFA Weltmeisterschaft™

Genie Garrincha und das Finale

20 Sep 2012