FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777 - Fax: +41-(0)43.222 7879

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Strafanzeige der FIFA gegen viagogo

© AFP

Zum Schutz der Fans und zur Unterbindung des unzulässigen Weiterverkaufs von Tickets für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ hat die FIFA am 4. Juni 2018 bei der Staatsanwaltschaft in Genf gegen die viagogo AG Strafanzeige wegen Verletzung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb eingereicht.

In den letzten Monaten hat die FIFA von mehreren Personen, Konsumentenschutzorganisationen und anderen Marktakteuren Beschwerden hinsichtlich des undurchsichtigen und täuschenden Geschäftsverhaltens der viagogo AG erhalten.

Nach Rücksprache mit anderen Interessengruppen, die wegen der unfairen Geschäftspraxis der viagogo AG in der Schweiz bereits Strafanzeige eingereicht haben, hat die FIFA ebenfalls entsprechende Schritte eingeleitet.

Im Kampf gegen den Sekundärticketmarkt will die FIFA in erster Linie die Fans schützen und für Tickets der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ ein faires Preissystem durchsetzen. Die FIFA führte kürzlich mit der UEFA konstruktive Gespräche zur Koordination von Maßnahmen gegen unrechtmäßige Plattformen und vereinbarte eine Zusammenarbeit mit der Fédération romande des consommateurs (FRC), der Konsumentenschutzorganisation der französischsprachigen Schweiz. Diese setzt sich vehement gegen den Kartenverkauf über unrechtmäßige Quellen ein.

Es sei daran erinnert, dass FIFA.com/tickets der einzige rechtmäßige Kanal für den Kauf von Tickets der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ ist.

Die FIFA erachtet den unerlaubten Verkauf und Vertrieb von Tickets als ein ernstes Problem und sieht im unzulässigen Transfer und/oder Weiterverkauf von Tickets ein enormes Sicherheitsrisiko. Aus diesem Grund ruft sie die Fans dazu auf, keine Tickets von nicht zugelassenen Plattformen/Verkäufern zu erwerben.

Tickets, die aus anderen Quellen, einschließlich der viagogo AG, bezogen werden, werden automatisch für ungültig erklärt. Die FIFA behält sich das Recht vor, den Inhabern solcher Tickets den Zutritt zum Stadion zu verweigern. Während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ werden die FIFA und die lokalen Behörden strenge Eingangskontrollen durchführen.