FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-WM 2018™

Schiedsrichter und VAR bei der FIFA WM 2018™: Ein neues Fussballzeitalter

Wenige Tage nach dem Schlusspfiff durch den argentinischen Unparteiischen Néstor Pitana blickt die FIFA äußerst zufrieden auf die Schiedsrichterleistungen und die Premiere der Video-Schiedsrichterassistenten (VAR) zurück. Für das Schiedsrichterwesen war die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ ein durchschlagender Erfolg.

"Wir wollten die beste WM aller Zeiten organisieren und haben Wort gehalten. Ein Schlüssel zu diesem Erfolg waren die Schiedsrichter, die überragende Leistungen ablieferten", lobt FIFA-Präsident Gianni Infantino.

Die FIFA zeigt sich nach ihrem bahnbrechenden Entscheid, VAR bei der WM einzusetzen, äußerst erfreut ob der positiven Reaktionen zu den VAR seitens der Spieler, Trainer, Fans und Medien.

Zvonimir Boban, stellvertretender FIFA-Generalsekretär (Fussball) und Leiter des VAR-Projekts, unterstreicht die Bedeutung dieser technologischen Revolution im Fussball:

"Der FIFA-Präsident hatte versprochen, dass der VAR den Fussball nicht verändern, sondern fairer machen würde. Dies war das Hauptziel, als wir das VAR-Projekt mit dem IFAB initiierten. Dank den umfassenden Vorkehrungen vor und während des Turniers, die von Pierluigi Collina, dem Vorsitzenden der FIFA-Schiedsrichterkommission, und Massimo Busacca, dem Leiter der FIFA-Schiedsrichterabteilung, koordiniert und geleitet wurden, war das Resultat mehr als erfreulich. Ich bin stolz, Teil dieses Teams gewesen zu sein.“"

Der Einsatz der VAR sorgte während der WM für viel Gesprächsstoff und löste eine fruchtbare Debatte über den Fussball und seine Regeln aus. "Diese intensiven Diskussionen waren zwar schön, aber nur mit dem entsprechenden Verständnis der Spielregeln und der VSA-Abläufe sind sie auch glaubwürdig", so Zvonimir Boban weiter.

Aufbauend auf den erfolgreichen Schiedsrichter- und VAR-Leistungen bei der WM wird sich die FIFA weiter für die Verbesserung und Weiterentwicklung der Standards im Schiedsrichterwesen einsetzen und die Mitgliedsverbände und Ligen bei der Einführung von VAR in ihren Wettbewerben unterstützen.

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-WM 2018™

Pitana: "Ein unbeschreibliches Gefühl"

13 Jul 2018

FIFA Fussball-WM 2018™

Nestor Pitana leitet WM-Finale

12 Jul 2018

FIFA Fussball-WM 2018™

VIDEO: Pressekonferenz des FIFA-Schiedsrichterteams

27 Jun 2018

FIFA Fussball-WM 2018™

Pressekonferenz der Schiedsrichter IM VIDEO

11 Jun 2018