FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

Sanktion gegen Kuwait wegen nicht ausgetragenen Spiels in der Vorrunde der FIFA Fussball-WM™

© Others

Die FIFA-Disziplinarkommission hat im Fall des kuwaitischen Fussballverbands (KFA) wegen eines nicht ausgetragenen Spiels in der Vorrunde der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ einen Entscheid erlassen.

Nachdem das am 17. November 2015 angesetzte Spiel zwischen Myanmar und Kuwait in der Gruppe G der Vorrunde der Asien-Zone nicht ausgetragen worden war, wurde der Fall zur Prüfung an die FIFA-Disziplinarkommission überwiesen.

Die Disziplinarkommission hat das besagte Spiel gemäß Art. 31 des FIFA-Disziplinarreglements mit einer Forfait-Niederlage gewertet und gegen den KFA auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 5 des Reglements für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ und Art. 56 des FIFA-Disziplinarreglements eine Geldstrafe von CHF 10 000 verhängt.

Der Entscheid basiert auf einer sorgfältigen Analyse aller maßgebenden Informationen zum Fall, insbesondere der seit dem 16. Oktober 2015 geltenden Suspendierung des KFA.

Der Entscheid wurde heute mitgeteilt.