FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA WM 2018™

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale

Frankreich gewann durch einen Treffer von Wunderkind Kylian Mbappé mit 1:0 gegen Peru und bereitete den Hoffnungen der Südamerikaner auf den Einzug ins Achtelfinale bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ damit ein Ende. Das französische Starensemble musste sich allerdings mächtig ins Zeug legen, bis der Gegner vor einer stark südamerikanisch geprägten Kulisse niedergerungen war.

Die "Blanquirroja" spielte während der gesamten Partie stark mit und wurde lediglich in der Schlussviertelstunde der ersten Halbzeit von den Franzosen ausgespielt. In dieser starken Phase der "Bleu"s erzielte Mbappé auch den entscheidenden Treffer, als er aus kurzer Distanz einschoss. Den Franzosen reichte der zweite knappe Sieg, um die Tabellenführung in Gruppe C zu festigen und bereits vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale zu fixieren.

Die Peruaner dürften ihren durchaus vorhandenen Chancen nachtrauern. So scheiterte Paolo Guerrero an Torhüter Lloris und Pedro Aquino traf mit einem Schuss nur den Pfosten. Das Ausscheiden Perus steht nach den zwei knappen 0:1-Niederlagen nunmehr fest.

Analyse der Teamreporter

Adrien Gingold, Frankreich [Folgen: Twitter | Facebook]
Frankreich tat, was zum Erreichen der nächsten Runde erforderlich war – viel mehr aber auch nicht. Zwei Spiele, zwei Siege und eine letztlich zufriedenstellende Leistung mit einer Steigerung gegenüber dem Auftaktspiel. Die von Trainer Didier Deschamps vor der Partie vorgenommenen taktischen Umstellungen zahlten sich aus.

Gilda Arrua, Peru [Folgen: Twitter | Facebook]
Peru versuchte viel, scheiterte jedoch erneut aufgrund der fehlenden Effizienz im Angriff. Nachdem die Südamerikaner zu Beginn der Partie noch die bessere Mannschaft waren, übernahmen die Franzosen im weiteren Verlauf mehr und mehr das Kommando. Der erfahrene Stürmerstar Paolo Guerrero sorgte immer wieder für Gefahr, scheiterte jedoch ein ums andere Mal an Frankreichs Torhüter Hugo Lloris, der in seinem Jubiläumsspiel eine fehlerfreie Leistung zeigte.

Budweiser Man of the Match

Kylian Mbappé wurde nicht nur dank seines Siegtores zum Budweiser Man of the Match gewählt, sondern weil er darüber hinaus unermüdlich für Bewegung und Gefahr in der Angriffsabteilung sorgte.

Statistik

Mbappé spielte nicht nur beeindruckend stark, sondern wurde durch seinen Treffer auch zum jüngsten französischen WM-Torschützen aller Zeiten. Er ist erst 19 Jahre und 183 Tage alt. Zudem feierte Hugo Lloris seinen 100. Einsatz im Tor der Bleus.

Wie geht es weiter?

Dänemark – Frankreich – Gruppe F, 26. Juni, Moskau (Luschniki-Stadion)
Australien – Peru – Gruppe F, 26. Juni, Sotschi

Mitreden

Fans von Frankreich | Fans von Peru

Die WM 2018 verfolgen 

FIFA WM auf Twitter | Auf Facebook | Auf Instagram

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Spiel-Höhepunkte: Frankreich - Australien 2:1

FIFA Fussball-WM 2018™

Spiel-Höhepunkte: Frankreich - Australien 2:1

16 Jun 2018

Spiel-Höhepunkte: Peru - Dänemark 0:1

FIFA Fussball-WM 2018™

Spiel-Höhepunkte: Peru - Dänemark 0:1

16 Jun 2018