FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

21 November - 18 Dezember

KATAR 2022™

Puerto Rico und Kuba mit deutlichen Siegen -  Montserrat schreibt Geschichte 

Cuba celebrates after scoring in their FIFA World Cup qualifying between against British Virgin Islands (Photo: Asociación Cubana de Fútbol)
  • Concacaf WM-Qualifikationsspiele nach zweimonatiger Pause wieder aufgenommen
  • Spiele in der kommenden Woche schließen Runde 1 ab
  • Verfolgen Sie alle Spiele auf dem Weg nach Katar 2022

Die Qualifikationsspiele für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ wurden am Mittwoch in der Concacaf-Zone fortgesetzt. Es gab durchweg klare Sieger, darunter Puerto Rico und Kuba, während das winzige Montserrat seinen allerersten Sieg bei einer WM-Qualifikation verbuchen konnte.

Nur der Gruppenerste kommt weiter, wenn die erste Runde am kommenden Dienstag nach einer ereignisreichen Woche zu Ende geht. FIFA.com blickt auf das Geschehen zurück.

Concacaf Ergebnisse (Alle Spiele)

Dominica 3-0 Anguilla

Montserrat 4-0 Amerikanische Jungferninseln

Kuba 5-0 Britische Jungferninseln

Cayman-Inseln 1-3 Aruba

Puerto Rico 7-0 Bahamas

Im neutralen Guatemala City gab es für Kuba Grund zum Jubeln, denn die Serie von elf sieglosen Spielen in der WM-Qualifikation endete mit einem torreichen Sieg. Mit vier Toren in der zweiten Halbzeit gewannen die Leones del Caribe mit 5:0 gegen die Britischen Jungferninseln.

Einen noch höheren Sieg gab es für Puerto Rico, das mit einem 7:0-Sieg in der anspruchsvollen Gruppe F neben St. Kitts und Nevis sowie Trinidad und Tobago seine Hoffnungen befeuerte. Das Ergebnis stand nie in Frage, nachdem die Heimmannschaft zur Pause mit 4:0 in Führung lag.

Mit einem souveränen 4:0-Sieg gegen die Amerikanischen Jungferninseln beendete Montserrat seine 21-jährige Wartezeit auf einen Sieg bei einer WM-Qualifikation. Der eingewechselte Adrian Clifton erzielte einen Doppelpack in der zweiten Halbzeit, als die Emerald Boys nach zwei Unentschieden die Gruppe A eröffneten. Durch das Ergebnis steht Montserrat - eine winzige Karibiknation mit weniger als 5.000 Einwohnern - an der Tabellenspitze, doch der zweimalige WM-Teilnehmer El Salvador liegt bei einem Spiel weniger nur einen Punkt zurück.

Montserrat celebrate during Concacaf Nations League qualifying
© Concacaf

In der Gruppe B gewann Aruba das Duell der Tabellenletzten mit 3:1 gegen die Cayman-Inseln in einem Spiel, in dem zwei Mannschaften ohne Torerfolg aus den ersten beiden Partien aufeinander trafen. Auch Dominica konnte mit drei Toren in der ersten Halbzeit in Gruppe D den Sieg gegen Anguilla einfahren.

Concacaf-Gruppenstände

Siehe auch

Concacaf-Gruppenstände

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel