FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™

9 Juni - 9 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™

Pfister kehrt als Trainer von Togo zurück

Einen Tag vor ihrem Auftaktspiel bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™ steht die Nationalmannschaft von Togo wieder mit ihrem Trainer da. Der Deutsche Otto Pfister, der erst vor 48 Stunden aufgrund der zu diesem Zeitpunkt noch nicht geklärten internen Diskussion um Spielerprämien zurückgetreten war, ist aktuell auf dem Weg zurück zum Teamquartier seiner Mannschaft und wird seinen Job wieder aufnehmen.

Wie FIFAworldcup.com exklusiv in einem Gespräch mit Pfisters Sohn und Berater Mike erfuhr, wird der 68-jährige Übungsleiter die Togolesen definitiv bis zum Ende der WM betreuen. "Ja, mein Vater ist wieder Trainer von Togo", erklärte Mike Pfister.

"Der Rücktritt war eine sachliche Entscheidung. Die Rückkehr ist eine Sache des Herzens", so Mike Pfister weiter. "Der entscheidende Schritt war, dass die Spieler versucht haben, ihn zurückzuholen, und mit ihm Kontakt aufgenommen haben."

Zudem erklärte Mike Pfister, dass sich der Fussball-Verband Togos im Vorfeld "gegen alle anderen Kandidaten entschieden" hat. Ob sein Vater auch über die WM hinaus als togolesischer Nationalcoach fungieren werde, ließ er offen.

Höchst wahrscheinlich wird der Fussball-Verband Togos die Rückkehr von Otto Pfister auf den Trainerposten im Laufe des Abends bestätigen.

Mehr zu diesem Thema erfahren