FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™

12 Juni - 13 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

Offiziell bestätigt: FIFA und LOK schaffen CO2-neutrale WM

2014 FWC Carbon Offsetting Programme
© Others

Wie jetzt offiziell bestätigt wurde, haben die FIFA und das Lokale Organisationskomitee (LOK) ihre Verpflichtung erfüllt, den CO

2-Ausstoß im direkten Zusammenhang mit der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™ neutral zu gestalten. Hierin inbegriffen ist der Ausstoß von Kohlendioxid im Zusammenhang mit Reisen und Unterbringung von Personal, Offiziellen, Mannschaften, Freiwilligen und Gästen ebenso wie der CO2

-Ausstoß von Veranstaltungsorten, Stadien, Büros und Fernsehproduktionen.

"Die FIFA nimmt ihre Verantwortung für die Umwelt sehr ernst. Deshalb stimmt es mich sehr froh, bekannt geben zu können, dass wir mit Hilfe von BP Target Neutral, einem Programm zur Kohlendioxidreduzierung, nun auch offiziell sämtliche Emissionszertifikate getilgt haben, um die Emissionen der FIFA und des LOK bei der FIFA Weltmeisterschaft zu kompensieren", so Federico Addiechi, Leiter der FIFA-Abteilung für Soziale Verantwortung. "Das ist eine große Leistung, die künftig die Messlatte für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ in Russland sein wird. Auch dort werden wir weiterhin all unsere Emissionen verringern und Initiativen entwickeln, um die Umwelt zu schonen."

Insgesamt kompensierte die FIFA 331.000 Tonnen CO

2

– 251.000 Tonnen eigener Emissionen und 80.000 Tonnen von Fans, die an einem entsprechenden Gewinnspiel teilnahmen. Dazu wurden Bewerber um Eintrittskarten eingeladen, die Emissionen ihrer Reisen zum Turnier kostenlos zu kompensieren, egal von wo auf der Welt sie anreisten. Die registrierten Fans nahmen dann an einer Verlosung von zwei Eintrittskarten für das Finale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™ inklusive Anreise und Unterbringung teil. In etwas mehr als fünf Tagen registrierten sich über 17.000 Karteninhaber und damit auch 40.880 Reisen von und nach Brasilien.

Ausgewählte ProgrammeDas Portfolio an Projekten mit niedrigem Kohlendioxidausstoß in Brasilien wurde gemeinsam mit dem nichtkommerziellen Programm BP Target Neutral sorgfältig ausgewählt. Dabei wurde jedes Projekt einem strengen Vergabeverfahren unterworfen und musste den Vorgaben der International Carbon Reduction and Offsetting Alliance (ICROA) entsprechen. Die endgültige Auswahl wurde von einem unabhängigen Gremium nichtstaatlicher Umweltschutzorganisationen getätigt. Die betreffenden Projekte hatten nicht nur positive Auswirkungen auf die Umwelt sondern für viele brasilianische Gemeinden auch einen sozialen und wirtschaftlichen Nutzen.

Zu den unterstützten Initiativen zählte zum Beispiel das Purus Project, das sich für den Schutz von 36.000 Hektar unberührten Regenwalds vor Abholzung einsetzt. "Die von der FIFA und BP Target Neutral für die Kompensation von Kohlendioxidemissionen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™ in Brasilien ausgewählten Projekte sind für die Gegebenheiten im Land von höchster Relevanz. Denn dabei geht es um die Notwendigkeit, das Klimabewusstsein zu verbessern und zu verstehen, wie Klimaschutz und wirtschaftliche Entwicklung Hand in Hand gehen können und der CO

2

-Ausstoß zugleich wirksam verringert werden kann", so Suzane Kahn, die Vorsitzende des Wissenschaftsausschusses im brasilianischen Klimaforum.

"Die Projekte decken verschiedene Bereiche und Regionen des Landes und eine große Bandbreite an Aktivitäten ab und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Klimastabilität. Ich hoffe, der Erfolg dieses Programms dient anderen Sportverbänden als Anreiz, es uns gleich zu tun."

Empfohlene Artikel

FIFA WM 2014: Zertifizierte CO2-Kompensationsprojekte

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

FIFA WM 2014: Zertifizierte CO2-Kompensationsproje...

21 Jun 2014

Grüne Stadien für die FIFA WM 2014™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

Grüne Stadien für die FIFA WM 2014™

07 Feb 2014

Elton dos Santos Oliveira, winner Carbon Offsetting Programme

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

CO2-Kompensation beschert Bankangestelltem Tickets fürs Finale

12 Jul 2014