FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-WM 2018™

Nigeria als erstes Team aus Afrika dabei

© AFP
  • Nigeria nach 1:0 gegen Sambia qualifiziert
  • Erster CAF-Vertreter in Russland
  • Iwobi trifft zum Sieg

Nach dem 1:0-Sieg gegen Verfolger Sambia in Uyo sind die Super Eagles von Platz eins in der Gruppe B der Afrika-Qualifikation zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018 nicht mehr zu verdrängen und stehen damit als erster CAF-Vertreter bei der WM-Endrunde fest.

Der Tabellenführer und nun auch Sieger der Gruppe B setzte sich durch ein Tor von Alexander Iwobi (73.) durch und hat einen Spieltag vor Ende 13 Zähler, während Sambia auf sieben kommt. Auch Kamerun (6) und Algerien (1) können den dreifachen Afrikameister nicht mehr überholen. Für Nigeria wird es die sechste WM-Teilnahme sein.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel