FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

21 November - 18 Dezember

Katar 2022™

Nguyen: Vietnam wird in der WM-Qualifikation Geschichte schreiben

Vietnam vs United Arab Emirates, 2022 FIFA World Cup qualifying
© AFC
  • Nguyen ist der erfahrenste Spieler im Kader Vietnams
  • Der Mittelfeldakteur ist eine Schlüsselfigur in der laufenden WM-Qualifikation
  • Er will Vietnam zum erstmaligen Einzug in die entscheidende dritte Runde verhelfen

Vietnams Mittelfeldspieler Nguyen Trong Hoang geht mit dem Wissen in das vorletzte Spiel der zweiten Runde der Asien-Qualifikation für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™, dass er mit seinem Team Geschichte schreiben kann.

Nach vier Siegen (darunter das klare 4:0 am Montag gegen das bereits ausgeschiedene Indonesien) und zwei Unentschieden führen die Schützlinge von Trainer Park Hangseo die Gruppe G mit zwei Punkten Vorsprung vor den Vereinigten Arabischen Emiraten und fünf Punkten vor Thailand und Malaysia an. Mit einem Sieg gegen Malaysia wäre der erstmalige Einzug in die dritte Runde bereits so gut wie sicher. Dann hätte das Team vier Tage später im letzten Spiel gegen die VAE weniger Druck.

"Vietnam hat noch nie die entscheidende WM-Qualifikationsrunde erreicht", so der 32-Jährige Flügelspieler von Viettel, der gegen Indonesien wegen einer Sperre pausieren musste, gegenüber FIFA.com. "Jetzt haben wir die Chance, erstmals in unserer Geschichte in die nächste Runde einzuziehen. Eine WM-Teilnahme ist der große Traum der gesamten vietnamesischen Nation. Wir spielen also darum, den Traum wahr zu machen.

"[Vor unserer Abreise in die VAE] hatte Trainer Park das Ziel ausgegeben, mindestens sechs Punkte aus den letzten drei Spielen zu holen", so Ngyuen weiter. "Das ist auch das Ziel des gesamten Teams. Wir setzen uns für jedes Spiel stets das Maximalziel. Meine Teamkameraden und ich werden alles tun, damit unser Land und unsere Fans stolz auf uns sein können."

Vietnam vs United Arab Emirates, 2022 FIFA World Cup qualifying
© AFC

Eine erfahrene Führungsfigur

Wer das vietnamesische Nationalteam beobachtet, weiß, wie wichtig Nguyen für das Team ist. Im recht jungen Kader von Trainer Park - fast die Hälfte der Spieler sind unter 23 - ist Nguyen ein echtes Urgestein. Mit 70 Länderspielen ist er mit Abstand der erfahrenste Spieler im Kader.

Und er verfügt auch über reichlich Erfahrung in der WM-Qualifikation von den letzten beiden Turnierauflagen. Er erzielte beispielsweise ein Tor beim 2:1-Sieg gegen Katar in der Qualifikation für Brasilien 2014. In der laufenden Qualifikation für Katar 2022 stand Nguyen in den ersten fünf Partien stets in der Startformation und stürmte mit dem Team überraschend an die Spitze der Gruppe. Die Vietnamesen sind noch ungeschlagen und feierten unter anderem einen 1:0-Sieg gegen die favorisierten VAE.

"Ja, ich spiele schon seit vielen Jahren für die Nationalmannschaft. Doch in unserem Team spielt jeder Einzelne eine wichtige Rolle", so der bescheidene Nguyen, der seine Rolle im Team gern herunterspielt. "Wir alle sind Teile einer großen Maschine und müssen gut aufeinander abgestimmt sein, um unsere beste Leistung zu bringen. Ich persönlich gebe stets mein Bestes und teile meine Erfahrung gern mit meinen jüngeren Teamkameraden."

Seit der Amtsübernahme Parks 2017 hat Vietnam enorme Fortschritte gemacht. Unter dem südkoreanischen Trainer erreichte das Team beim AFC Asien-Pokal 2019 das Viertelfinale, wo man gegen den späteren Zweitplatzierten Japan nur knapp mit 0:1 scheiterte. Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass zahlreiche junge Talente integriert wurden, die nun das Rückgrat des Teams bilden.

"Es wird oft gesagt, dass wir insbesondere im taktischen Bereich große Fortschritte gemacht haben", so Nguyen weiter. "Aber wir haben uns auch körperlich enorm gesteigert. Wir sind auch besser bei der Ballkontrolle und im Passspiel, und sogar bei Einwürfen. Und auch die Chemie im Team ist sehr gut."

Zu den besonders vielversprechenden Spielern gehören Nguyen Tien Linh und Nguyen Van Toan, die beide gegen Indonesien spielten. Nguyen Tien Linh erzielte eines der Tore. "Das sind sehr talentierte Youngster. Beide verfügen über starke Technik und gute Übersicht und sind auch körperlich stark. Sie sind die großen Hoffnungsträger für die Zukunft des vietnamesischen Teams."

Vietnam vs Indonesia, FIFA World Cup Qatar 2022 qualifying
© AFC

Brilliante Form

Geht man nach Nguyens Form bei Viettel in der letzten Saison der V.League 1, dürfte der Erfolg mit dem Nationalteam nicht ausbleiben. Er glänzte während der gesamten Saison und verhalf seinem Team zum Titelgewinn 2020.

"Ich habe jetzt mit drei verschiedenen Klubs insgesamt vier Mal die Meisterschaft gewonnen. Doch mit Viettel war es etwas Anderes. Schließlich war es erst die zweite Saison des Teams in der höchsten Liga. Unser Slogan bei Viettel lautet 'Glanz für eine Sekunde'. Ganz in diesem Sinne will ich weitermachen und [in dieser WM-Qualifikation] neue Ziele erreichen."

Thailand vs Vietnam, FIFA World Cup Qatar 2022 qualifying
© AFC

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel