FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Nestor Pitana leitet das Eröffnungsspiel der FIFA WM 2018™

Der Argentinier Nestor Pitana wurde als Schiedsrichter für das Eröffnungsspiel der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ zwischen Gastgeber Russland und Saudiarabien am Donnerstag, 14. Juni, im Moskauer Luschniki-Stadion ausgewählt. Seine Assistenten sind Juan Pablo Bellati und Hernan Maidana (beide ebenfalls aus Argentinien). Vierter Offizieller ist der Brasilianer Sandro Ricci. Das Team der Video-Schiedsrichterassistenten (VSA) besteht aus Massimiliano Irrati aus Italien (VSA); Mauro Vigliano aus Argentinien (AVS 1); Carlos Astroza aus Chile (AVS 2) und Daniele Orsato aus Italien (AVS 3).

Nestor Pitana ist der zweite Argentiner, der bei zwei WM-Endrunden zum Einsatz kommt. Der erste war Norberto Coerezza, der bei der WM-Auflage 1970 zwei und bei der WM-Auflage 1978 eine Partie leitete. Pitana gehört zu den erfahrensten Schiedsrichtern Südamerikas. 2007 leitete er erstmals ein Spiel in der argentinischen Liga. 2010 pfiff er erstmals ein Länderspiel. Bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™ leitete er insgesamt vier Partien, darunter das Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland.

Pitana kehrte 2016 anlässlich des Olympischen Fussballturniers von Rio de Janeiro nach Brasilien zurück und pfiff dort das Halbfinale zwischen Deutschland und Nigeria. 2017 leitete er erneut ein Halbfinale, dieses Mal beim FIFA Konföderationen-Pokal zwischen Deutschland und Mexiko.

Alle verwandten Dokumente

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

36 Schiedsrichter und 63 Assistenten für die WM 2018 aufgeboten

29 Mrz 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Klare Regeln für alle

02 Mrz 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Pressekonferenz der Schiedsrichter IM VIDEO

11 Jun 2018