FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™

11 Juni - 11 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™

Müller nimmt Hyundai-Auszeichnung entgegen

Thomas Müller receives the Hyundai Best Young Player for his performances at South Africa 2010
© Others

Im Rahmen einer Feierstunde in München nahm der deutsche Nationalspieler Thomas Müller vom FC Bayern München heute offiziell die Hyundai-Auszeichnung "Bester Junger Spieler" entgegen. Der 21-Jährige erhielt im Olympiastadion die Auszeichnung für seine herausragenden Leistungen bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™, wo er seinen internationalen Durchbruch feierte. Außerdem erhielt Müller einen Hyundai ix 35-Geländewagen.

Müller beeindruckte bei der FIFA WM im vergangenen Jahr die Fussballwelt mit seiner Schnelligkeit, Spielübersicht und außergewöhnlichen Technikfertigkeit. Mit fünf Toren und drei Vorlagen trug er maßgeblich dazu bei, dass Deutschland am Ende den dritten Platz erreichte und auf dem Weg dorthin klare Siege gegen die Erzrivalen England und Argentinien feierte.

Müller steht mit dieser Auszeichnung in einer Reihe mit Franz Beckenbauer (1966) und Lukas Podolski (2006), die als beste Nachwuchsspieler der genannten WM-Turniere ausgezeichnet wurden. Über die Vergabe der Hyundai-Auszeichnung "Bester Junger Spieler" entschied die Technische Studien-Gruppe der FIFA (TSG). Wählbar waren alle Spieler, die am oder nach dem 1. Januar 1989 geboren wurden und bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™ zum Einsatz kamen. Müller setzte sich bei der Wahl gegen die ebenfalls nominierten Giovani dos Santos (Mexiko) und Andre Ayew (Ghana) durch.

Bei der Übergabe der Auszeichnung sagte Oliver Takahashi, FIFA-Leiter Marketing Alliances & Event Management: "Für die FIFA und unseren Partner Hyundai Motor Company ist es ein großes Vergnügen, Thomas Müller als hellsten neuen Stern der FIFA Fussball-WM 2010 offiziell auszuzeichnen. Seine fünf Tore und seine herausragenden Leistungen für Deutschland machen ihn zu einem würdigen Preisträger. Wir danken Hyundai für die Unterstützung der Auszeichnung "Bester Junger Spieler", mit der die Tradition fortgesetzt wird, herausragende Talente bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft anzuerkennen."

Werner Frey, Geschäftsführer der Hyundai Motor Deutschland GmbH, sprach Müller ebenfalls seine Glückwünsche aus. Er sagte: "Als engagierter Förderer des Fussballs freuen wir uns über unsere Zusammenarbeit mit der FIFA und unterstützen diese besondere Auszeichnung, die schon seit 1958 fest zu FIFA WM-Turnieren gehört. Der junge, dynamische Charakter dieser Auszeichnung passt perfekt zu unserer Marke."

Die Hyundai Motor Company ist bereits seit 1999 FIFA-Partner und hat ihre Partnerschaft kürzlich um weitere acht Jahre verlängert und damit auch auf die FIFA WM-Turniere 2018 und 2022 erweitert. Die FIFA und Hyundai sind bereits in die Planungsphase für die nächste Auflage der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft eingetreten, die im Juni und Juli 2014 in Brasilien stattfindet.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Thomas Mueller of Germany (L) celebrates scoring

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™

Müller empfiehlt sich nachdrücklich

03 Jul 2010

FIFA Weltmeisterschaft™

29 Jun 2010