FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Das russische Erfolgsmärchen mit den Augen der Fans

  • Russland übertraf bei der FIFA Fussball-WM™ im eigenen Land sämtliche Erwartungen
  • Mit dem Vorstoß ins Viertelfinale eroberte sich das Team die Zuneigung der Fans
  • Wir blicken mit den Augen der Zuschauer zurück auf die Auftritte Russlands

Man stelle sich die Erwartungen an eine Mannschaft vor, die von den letzten sieben Spielen vor Beginn der WM vier verloren und keines gewonnen hatte und die zudem in der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste am schlechtesten von allen 32 Teilnehmern platziert war.

Russland hatte bei den jüngsten internationalen Turnieren nie sonderlich beeindrucken können und entsprechend verständlich war der Pessimismus der meisten Fans im Vorfeld der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™. Und selbst die wenigen Optimisten unter den Anhängern der "Sbornaja" hätten sich niemals träumen lassen, dass die Schützlinge von Stanislav Cherchesov sämtliche Voraussagen übertreffen und bis ins Viertelfinale vorstoßen würden, das sie erst im Elfmeterschießen gegen Kroatien verloren.

Die Erinnerung an die magischen Fussballmomente im Juni und Juli sind bei den russischen Fans noch frisch. Im Video fassen sie ihre Sicht auf die Erfolge der "Sbornaja" zusammen.

"Nach den ersten drei Toren rieben wir uns ungläubig die Augen und fragten uns, ob das wirklich wahr ist", so Gleb Milovanov über den perfekten 5:0-Auftaktsieg gegen Saudiarabien. "Das alles kam uns wie ein Traum vor. Trotzdem waren die Erwartungen vor dem entscheidenden Spiel gegen Ägypten immer noch nicht besonders hoch."

Doch Russland setzte sich mit 3:1 auch gegen Ägypten durch. "Als das Weiterkommen aus der Gruppe feststand, begannen wir, an das Team zu glauben", so Lada Alekseeva. "Plötzlich stand das ganze Land hinter dem Team und die Unterstützung war riesig."

Diese Unterstützung half den Russen, sich im Achtelfinale im Elfmeterschießen gegen Spanien durchzusetzen. Und im Viertelfinale gegen Kroatien fehlte nicht viel zum Erreichen der Vorschlussrunde. Trotz der tragischen Niederlage im Elfmeterschießen wurde der Mannschaft auf dem FIFA Fan-Fest in Moskau ein heldenhafter Empfang bereitet.

"Es geht nicht nur um das fantastische Abschneiden der Mannschaft, mit dem niemand gerechnet hat und auch nicht darum, dass sie bewundernswert gespielt hat", so Gleb weiter. "Das Wichtigste war, dass sie den Fans gezeigt haben, dass sie das alles für sie gemacht haben."

Das traumhafte Fussballjahr 2018 ist für die russische Mannschaft noch nicht zu Ende. In der UEFA Nations League holten die Russen Anfang September einen 2:1-Auswärtssieg in der Türkei und fegten dann zu Hause die tschechische Republik mit 5:1 vom Feld. Die Fans schweben somit auch weiterhin auf Wolke sieben.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

In Russland grassiert nach der WM das Dzyuba-Fieber

23 Aug 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Russlands Cheftrainer Cherchesov zieht Bilanz

20 Jul 2018