FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Managerspiel: Stürmer zu Schnäppchenpreisen

© Getty Images
  • Unsere Talentspäher haben vier absolute Schnäppchen im Angriff ausfindig gemacht
  • Einer hat in seinen letzten 16 Länderspielen 14 Tore erzielt
  • Ein anderer ist in bestechender Form und kostet nur 6,0 Millionen

Die teuersten Stürmer:
12.0m – Lionel Messi, Neymar, Cristiano Ronaldo
11.0m – Harry Kane
10.5m – Luis Suarez
10.0m – Sergio Aguero, Antoine Griezmann, Eden Hazard, Romelu Lukaku

Lionel Messi, Neymar und Cristiano Ronaldo sprengen eigentlich jedes Budget! Damit Sie sich einen oder mehrere Akteure dieses Kalibers leisten zu können, haben die Talentspäher beim McDonald’s/FIFA WM™-Managerspiel vier absolute Schnäppchen im Angriff ausfindig gemacht.

Siehe auch

Jetzt spielen: McDonald’s/FIFA WM-Managerspiel

Falcao (8,5 Mio.)
Kolumbien
Die Caféteros erzielten in der Gruppenphase der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™ nach den Niederlanden die meisten Tore. Sie werden in Russland alles daran setzen, in einer Gruppe mit Japan, Polen und Senegal wieder ähnlich erfolgreich zu sein. Ihre Sturmspitze, der von den Geistesblitzen eines James Rodriguez oder Juan Cuadrado profitieren möchte, wird Falcao sein. Nachdem er die letzte WM verletzungsbedingt verpasste, brennt El Tigre darauf, seinen Torriecher unter Beweis zu stellen. Kolumbiens Rekordtorschütze ist in beeindruckender Form und hat in den letzten zwei Spielzeiten in 75 Ligaspielen für AS Monaco nicht weniger als 50 Mal ins Schwarze getroffen.

Weitere Stürmer seiner Preisklasse: Iago Aspas, Roberto Firmino, Mario Gomez, Javier Hernandez, Sadio Mane, Arkadiusz Milik, Ivan Perisic, Mo Salah, Jamie Vardy.

Goncalo Guedes (7,5 Mio.)
Portugal
Der 21-Jährige - ein geborener Außenstürmer - beeindruckt mit seiner Schnelligkeit und seinen atemberaubenden Dribblings. Dennoch hat Fernando Santos ihn in den letzten beiden Vorbereitungsspielen im Sturmzentrum eingesetzt und auch dort wusste Guedes zu überzeugen. Der Spieler, der in der Saison 2017/18 von Paris St. Germain an den FC Valencia ausgeliehen war, erzielte beim 3:0 gegen Algerien am vergangenen Donnerstag einen Doppelpack und verstand sich dabei blendend mit Cristiano Ronaldo. Portugal hofft, nach dem Showdown mit Spanien, die Tormaschine gegen Marokko und den Iran anwerfen zu können.

Weitere Stürmer seiner Preisklasse: Andreas Cornelius, Marco Fabian, Reza Ghoochannejhad, Paolo Guerrero, Alexsandar Mitrovic, Ahmed Musa, Rodrigo, Moussa Sow, Carlos Vela.

Alexsandar Mitrovic (7,5 Mio.)
Serbien
In seinen letzten 16 Spielen für Serbien hat Mitro es auf unglaubliche 14 Tore gebracht. Der Angreifer, der jedem Verteidiger das Leben schwer machen kann, hatte beim 5:1 gegen Bolivien im letzten WM-Vorbereitungsspiel seines Landes einen Hattrick erzielt und ein Tor vorbereitet. Mladen Krstajic wird den 23-Jährigen gegen Costa Rica und die Schweiz von der Leine lassen, bevor es dann zum mit Spannung erwarteten Duell gegen Brasilien kommt.

Weitere Stürmer seiner Preisklasse: Andreas Cornelius, Marco Fabian, Reza Ghoochannejhad, Goncalo Guedes, Paolo Guerrero, Ahmed Musa, Rodrigo, Moussa Sow, Carlos Vela.

Alex Iwobi (6,0 Mio.)
Nigeria
Der 22-Jährige vom FC Arsenal wird wohl nicht unbedingt in vorderster Linie zum Einsatz kommen, doch auf der rechten Seite des offensiv ausgerichteten Mittelfeldtrios der Super Eagles hat er es in den letzten zehn Länderspielen immerhin auf fünf Treffer gebracht, darunter ein schönes Tor gegen England zu Beginn dieses Monats. Der Neffe von Jay-Jay Okocha, der die Zuschauer bei der WM in Frankreich 1998 verzauberte, ist ein begnadeter Vorbereiter und wird alles daran setzen, Spieler wie Odion Ighalo, Kelechi Iheanacho und Ahmed Musa in Szene zu setzen. Zu diesem Preis ist Iwobi, der mit Sicherheit in der Anfangsformation gegen Kroatien, Island und Argentinien stehen wird, ein wirkliches Schnäppchen.

Weitere Stürmer seiner Preisklasse: Martin Braithwaite, Kasper Dolberg, Breel Embolo, Hwang Heechan, Odion Ighalo, Saber Khalifa, David Kownacki, Luka Jovic, Mathew Leckie, Gelson Martins, Andrew Nabbout, Shinji Okazaki, Dimitrios Petratos, Marko Pjaca, Alexsandar Prijovic, Raul Ruidiaz, Taison, Lukasz Teodorczyk, Gabriel Torres, Lucas Vazquez.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

McDonald’s/FIFA WM-Managerspiel live geschaltet!

08 Jun 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Managerspiel: Torhüter zu Schnäppchenpreisen

09 Jun 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Managerspiel: Verteidiger zu Schnäppchenpreisen

10 Jun 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Managerspiel: Mittelfeldspieler zu Schnäppchenpreisen

10 Jun 2018