FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Kasan-Arena: Das müssen Sie wissen!

© LOC
  • In der Kasan-Arena finden sechs Spiele der FIFA Fussball-WM 2018™ statt, darunter ein Achtelfinale und ein Viertelfinale
  • Das Stadion wurde 2013 neu erbaut und war bereits Spielstätte des FIFA Konföderationen-Pokals 2017
  • Sehen Sie sich die besten Fotos der Kasan-Arena an

Im Vorfeld der FIFA Fussball-WM Russland 2018™ stellt FIFA.com den Fans in einer Serie sämtliche Spielstätten des Turniers vor, bei dem im Sommer die besten Spieler der Welt um die begehrteste Trophäe im Weltfussball spielen. Heute ist die Kasan-Arena in der Hauptstadt Tatarstans an der Reihe. Das Stadion hat seine Generalprobe beim FIFA Konföderationen-Pokal Russland 2017 bereits bestanden.

Spiele
Die erste WM-Partie in der Kasan-Arena ist das Gruppenspiel zwischen Frankreich und Australien am 16. Juni. Nach drei weiteren Gruppenspielen finden zudem ein Achtelfinale (Sieger Gruppe C gegen Zweiter Gruppe D) und ein Viertelfinale in Kasan statt.

Kapazität
Die Kasan-Arena bietet Platz für bis zu 45.000 Zuschauer.

Standort
Das Stadion wurde am Ufer des Flusses Kasanka erbaut und fügt sich gut in die umgebende Stadtlandschaft ein. Aus der Luft gesehen erinnert das Stadion an eine Wasserlilie.

Hätten Sie's gewusst?
Die Bauzeit der Kasan-Arena war mit nur drei Jahren außergewöhnlich kurz. Das Stadion ist eines der ersten reinen Fussballstadien in Russland. Dennoch fanden hier 2013 die Eröffnungs- und die Schlussfeier der XXVII. Sommer-Universiade statt. Zudem wurden in der Kasan-Arena auch die Schwimmweltmeisterschaften 2015 ausgerichtet. Dazu wurden zwei Schwimmbecken in Wettkampfgröße in dem Stadion errichtet.

Ein bemerkenswertes Merkmal der Kasan-Arena ist die Multimedia-Fassade, eine der größten der Welt an einem Sportstadion. Sie besteht aus drei HD-Plasmabildschirmen mit einer Größe von 4.200 Quadratmetern.

Die ersten Spiele
Das erste Fussballspiel in der neu erbauten Arena fand am 17. August 2014 statt. Rubin Kasan empfing Lokomotive Moskau zu einem Spiel der russischen Premier League. Das erste Tor in dem neuen Stadion wurde von dem 18-jährigen Moskauer Mittelfeldspieler Aleksei Miranchuk erzielt, der auf einen Stammplatz in Russlands Kader für die WM im Sommer hofft. Rubin trägt seine Heimspiele seitdem in der Kasan-Arena aus. Das nächste Ligaspiel ist die Partie gegen Spartak Moskau am 17. März.

Vermächtnis
Nach der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ wird das Stadion als Heim-Spielstätte des zweifachen russischen Meisters Rubin Kasan weitergenutzt. Neben Fussballspielen werden in der Kasan-Arena auch Konzerte, Shows und weitere öffentliche Veranstaltungen ausgerichtet. Zudem ist die Anlage ein beliebtes Ausflugsziel für die Bewohner der Stadt und für Besuchen, denn im Umfeld des Stadions finden sich alle denkbaren Annehmlichkeiten für einen Tag mit der Familie. So gibt es Unterhaltungszentren und Spielplätze für Kinder, eine Sprachschule für alle Altersgruppen, Fitnessklubs, Cafes, Restaurants und natürlich auch einen Fussball- und einen Hockeyklub.

Empfohlene Artikel

FIFA Weltmeisterschaft™

Zu Besuch in der Kasan Arena

09 Mrz 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Alle wichtigen Fakten zum Luschniki-Stadion

26 Jan 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Alle wichtigen Fakten zur Jekaterinburg-Arena

23 Feb 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Alle wichtigen Fakten zur Rostow-Arena 

09 Feb 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

FIFA WM 2018™ Magazin: "Mein Kasan"

02 Sep 2016