FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Japan zum sechsten Mal in Folge bei der WM

© Getty Images
  • Japan ist nach Iran das zweite asiatische Team in Russland
  • 2:0-Sieg gegen Australien bringt WM-Ticket
  • Japan, Iran, Brasilien und Russland stehen als WM-Teilnehmer fest

Nach dem 2:0-Heimsieg im vorletzten Qualifikationsspiel gegen Australien ist Japan mit 20 Punkten nicht mehr von Platz eins zu verdrängen, da die beiden Verfolger Australien und Saudiarabien jeweils 16 Zähler aber ebenfalls nur noch ein Spiel vor sich haben.

Im Heimspiel gegen Australien fingen die Japaner zwar stark an, konnten aber kein Tor markieren, ehe Takuma Asano wenige Minuten vor der Halbzeit endlich das erlösende 1:0 erzielte. Danach spielten die Hausherren befreiter auf und ließen die Socceroos nie richtig in die Partie zurückkommen, so dass Yosuke Ideguchi (82.) verdient alles klarmachte.

Insgesamt werden in der asiatischen Fussballkonföderation (AFC) 4,5 Plätze für die WM-Endrunde ausgespielt. Die Ersten und Zweiten der Gruppen A und B qualifizieren sich direkt und der Sieger der beiden Gruppendritten spielt ein interkontinentales Play-off-Spiel gegen einen CONCACAF-Vertreter.

Bisher bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ vertreten: 
*
Gastgeber:* Russland
Asien: Iran, Japan
Südamerika: Brasilien

Mehr zu diesem Thema erfahren