FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™

12 Juni - 13 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

James: "Man braucht einen gefühlvollen Fuß"

Die letzte FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ war für viele eine der besten überhaupt. FIFA.comlässt einige Glanzlichter des Turniers noch einmal Revue passieren. Viele dieser Glanzlichter setzte ohne Zweifel James Rodríguez, der beste Torjäger des Turniers. Daher bietet er sich an, um noch einmal ins Turniergeschehen einzutauchen.

Der offensive Mittelfeldspieler steht derzeit bei Real Madrid unter Vertrag und erzielte bei der WM sechs Treffer in fünf Spielen. Er nahm die Herausforderung an, der sich zuvor bereits Lionel Messi und Arjen Robben gestellt hatten. Spontan und unvorbereitet sah er sich einige Schlüsselszenen des Wettbewerbs noch einmal an, bei dem Kolumbien zum ersten Mal ins Viertelfinale einzog.

Möchten Sie wissen, warum er sein Tor gegen Japan sogar schöner fand als den Treffer im Achtelfinale gegen Uruguay? Die Antwort finden Sie hier. Aber damit noch nicht genug: In diesem Rückblick kommen auch die Bedeutung von Faryd Mondragón, der beim Turnier einen außergewöhnlichen Rekord brach, der Stellenwert eines Cristiano Ronaldo sowie das Ausscheiden gegen Brasilien und das Trostgespräch mit David Luiz nach der Niederlage zur Sprache.

Verlieren Sie keine Zeit: Schauen Sie sich das Überraschungsvideo gemeinsam mit James Rodríguez an, und erleben Sie einige markante Szenen der WM 2014 noch einmal!

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel