FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™

12 Juni - 13 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

James Rodriguez nimmt adidas Goldenen Schuh in Empfang

© Getty Images

Der talentierte Kolumbianer James Rodriguez nahm den adidas Goldenen Schuh entgegen! Die FIFA und adidas überreichten dem Spieler der Cafeteros in Madrid die Auszeichnung für den besten Torschützen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™.

Der Spieler selbst teilte diesen Moment über seinen Twitter-Account mit seinen Fans:

>

6 goals in the @FIFAWorldCup. A dream come true. Thank-you for all your support! #allin pic.twitter.com/c9rh4oFwHv

— James Rodríguez (@jamesdrodriguez) agosto 8, 2014

Mit sechs Toren in fünf Spielen beendete der 23-jährige Akteur das weltweite Gipfeltreffen vor dem Deutschen Thomas Müller (fünf) und dem Brasilianer Neymar (vier) als Torschützenkönig. Besonders ragte dabei sein spektakulärer Volley-Treffer gegen Uruguay heraus, der von den Usern von FIFA.com zum Tor des Turniers gewählt wurde.

"Mir persönlich gefiel das Tor gegen Japan besser", verriet der Neuzugang von Real Madrid überraschend im Exklusiv-Interview mit FIFA.com, nachdem er die begehrte Auszeichnung in den Einrichtungen des königlichen Klubs entgegengenommen hatte.

Mit dem Gewinn dieser Trophäe tritt der Kolumbianer die Nachfolge einiger großer Namen des Weltfussballs an. So gewannen zum Beispiel die Deutschen Thomas Müller und Miroslav Klose den Goldenen Ball in Südafrika 2010 beziehungsweise Deutschland 2006, und in Korea/Japan 2002 wurde Ronaldo ausgezeichnet.

Am kommenden Montag lesen Sie hier das vollständige Exklusiv-Interview mit James Rodriguez, das FIFA.com im Anschluss an die Übergabe des Preises mit dem Spieler führte.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel