FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

21 November - 18 Dezember

FIFA Fussball-WM 2022™

Fünf interessante Fakten zum Education City Stadium

Education City Stadium
© LOC
  • Das Education City Stadium ist der dritte Austragungsort für Katar 2022
  • Zwei weitere Stadien sollen bis Ende 2020 eröffnet werden
  • Hier finden Sie alles, was Sie über das Education City Stadium wissen müssen

Das Supreme Committee for Delivery & Legacy (SC) gab jüngst die Fertigstellung des Education City Stadium bekannt.

Damit ist es der dritte fertig gestellte Spielort der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ nach der erfolgreich abgeschlossenen Modernisierung des Khalifa International Stadium 2017 und der Eröffnung des Al Janoub Stadium im vergangenen Jahr. 2020 werden noch zwei weitere Stadien fertig gestellt, nämlich das Al Rayyan Stadium und das Al Bayt Stadium.

Wir haben fünf interessante Fakten zum Education City Stadium zusammengestellt:

Katars 'Diamant in der Wüste'

Die dreieckigen Fassadenelemente des Stadions bilden komplexe, diamantengleiche geometrische Muster, deren Farbe sich mit dem Lauf der Sonne am Himmel ständig zu verändern scheint. Das Stadion steht für hohe Qualität, Dauerhaftigkeit und Widerstandskraft. Es wird durch die damit verknüpften Erinnerungen und seinen künftigen Wert für das Land zu einem echten Schatz.

Schauplatz bis zur Viertelfinalrunde von Katar 2022

Beim WM-Turnier 2022 werden hier Spiele bis zur Viertelfinalrunde stattfinden. Während des Turniers finden 40.000 Fans Platz im Stadion. Nach der WM wird das Fassungsvermögen durch den Abbau des modular gestalteten Oberrangs auf 20.000 Zuschauer verringert. Das SC plant, die überschüssigen Sitze an Länder zu spenden, denen es an Sport-Infrastruktur mangelt. Somit wird das Vermächtnis von Katar 2022 weit über die Grenzen des Landes hinaus auch an anderen Orten spürbar.

Lage inmitten von Katars Forschungs- und Ausbildungszentrum

In Education City befindet sich der Sitz der Qatar Foundation for Education, Science and Community Development (QF). Im Stadtteil Education City sind führende Universitäten sowie Forschungs- und Entwicklungsinstitutionen angesiedelt. Nach der Nutzung des Stadions während Katar 2022 erwartet Katar, dass es als Sportanlage für die gesamte QF-Familie einschließlich Fakultät und Studenten genutzt wird, während das SC Teile des Stadions nach dem Turnier in Vorlesungs- und Veranstaltungsräume für QF-Schulen und Institute umwandelt.

Erstes Stadion für Katar 2022 mit einer 5-Sterne-Nachhaltigkeitsbewertung

Das Stadion erhielt für den Entwurf und den Bauvorgang eine 5-Sterne–Zertifizierung nach GSAS (Global Sustainability Assessment System). Zu den Nachhaltigkeitsfaktoren zählen die direkte Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz, besonders schadstoffarme Baumaterialien in Innenräumen und die LED-Beleuchtung. 85 Prozent der Baumaterialien kommen aus der Region und 29 Prozent sind Recycling-Material. Das Stadion ist in den besonders intensiv genutzten Innenräumen mit CO2-Sensoren ausgestattet, wodurch die Luftqualität durch geeignete Belüftung stets hoch gehalten werden kann. Hinzu kommt ein sehr sparsames Bewässerungssystem, das den Wasserverbrauch deutlich reduziert.

Direkte Anfahrt mit der Doha Metro

Die bequeme Anfahrt zum Stadion wird durch die Doha Metro gewährleistet. Die Station Education City an der Grünen Linie ist nur 500 Meter vom Stadion entfernt. Eine einfache Fahrt mit der Doha Metro kostet QAR 3 (ca. EUR 0,75); eine Tageskarte kostet QAR 9 (ca. EUR 2,20).

Mehr zu diesem Thema erfahren