FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™

9 Juni - 9 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™

FIFA und OK präsentieren Spielplan zur FIFA WM 2006™

Der Spielplan für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™ steht fest. Das 18. Turnier in der Geschichte der Fußball-Weltmeisterschaft wird stattfinden vom 9. Juni bis 9. Juli 2006. Angepfiffen wird die WM mit dem Eröffnungsspiel in München, der Weltmeister wird gekürt beim Finale in Berlin. Halbfinal-Spielorte sind Dortmund und München, das „kleine Finale" (Spiel um Platz drei) wird ausgetragen in Stuttgart ( Spielplan als PDF-File ).

Der Weg der deutschen Mannschaft bleibt offen, da die Organisationskommission der FIFA erst zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden wird, ob Ausrichter Deutschland oder Weltmeister Brasilien – im Falle der Qualifikation – das Eröffnungsspiel bestreiten wird.

Nach dem offiziellen Spielplan für die FIFA WM 2006 werden in acht Stadien jeweils fünf Spiele ausgetragen, in den vier größten Stadien (Berlin, Dortmund, München, Stuttgart) zusätzlich ein sechstes. Diese Entscheidung traf die Organisationskommission der FIFA bei ihrer Sitzung am 3. Dezember 2003 in Frankfurt/Main und folgte damit dem Vorschlag des deutschen Organisationskomitees.

In jedem Spielort finden je vier Vorrundenspiele statt mit acht verschieden Teams. Keine Mannschaft tritt in der Vorrunde zweimal im gleichen Stadion an. Hinzu kommt, dass in der Vorrunde in jedem Spielort zwei gesetzte „Gruppenköpfe" spielen, hinter denen sich die besten Mannschaften der dann aktuellen FIFA-Weltrangliste verbergen.

Die Endrundenauslosung, bei der die endgültigen Paarungen ermittelt werden, wird im Dezember 2005 in Leipzig stattfinden.

OK-Präsident Franz Beckenbauer sagt: „Ich glaube, dass wir eine Verteilung gefunden haben, mit der alle zwölf Städte sehr zufrieden sein können. Die Spiele werden gleichmäßig über das ganze Land verteilt. Die WM ist somit auch in fast allen Regionen zu Gast."

DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder erklärt: „Alle WM-Städte werden attraktive Spiele erhalten. Da die Begeisterung und Vorfreude jetzt schon riesengroß sind, wage ich auch die Prognose, dass alle Spiele ausverkauft sein werden. Diese WM 2006 ist ein Geschenk für unser ganzes Land."

Der im OK für Städte und Stadien zuständige Vizepräsident Horst R. Schmidt ergänzt: „Wichtig war uns eine paritätische und gerechte Aufteilung der 64 Spiele über alle Stadien und Städte, damit die Investitionen auch entsprechend belohnt werden. Alle Stadien haben mindestens fünf Spiele; eine Entscheidung, bei der wir auch wirtschaftliche Erwägungen zurückgestellt haben. Wir sind davon überzeugt, dass alle Bauvorhaben termingerecht fertig werden. Wenn nun noch in einigen WM-Städten die Verkehrsanbindung verbessert werden, insbesondere die zur Steigerung des Öffentlichen Personennahverkehrs notwendigen S- und Regionalbahnstationen, haben wir nahezu ideale Voraussetzungen."

Die Daten in den zwölf FIFA WM-Städten stehen bereits fest:

BERLIN

Montag, 12. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe F: F1 – F2

Donnerstag, 15. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe B: B4 – B2

Dienstag, 20. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe A: A4 – A1

Freitag, 23. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe H: H2 – H3

Freitag, 30 Juni 2006:

Viertelfinale

Sonntag, 9. Juli 2006:

Finale

DORTMUND

Samstag, 10. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe B: B3 – B4

Mittwoch, 14. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe A: A1 – A3

Montag, 19. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe G: G4 – G2

Donnerstag, 22. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe F: F4 – F1

Dienstag, 27. Juni 2006:

Achtelfinale

Dienstag, 4. Juli 2006:

Halbfinale

FRANKFURT

Samstag, 10. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe B: B1 – B2

Dienstag, 13. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe G: G3 – G4

Samstag, 17. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe D: D4 – D2

Mittwoch, 21. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe C: C4 – C1

Samstag, 1. Juli 2006:

Viertelfinale

GELSENKIRCHEN

Freitag, 9. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe A: A3 – A4

Montag, 12. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe E: E3 – E4

Freitag, 16. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe C: C1 – C3

Mittwoch, 21. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe D: D4 – D1

Samstag, 1. Juli 2006:

Viertelfinale

HAMBURG

Samstag, 10. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe C: C1 – C2

Donnerstag, 15. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe A: A4 – A2

Montag, 19. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe H: H4 – H2

Donnerstag, 22. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe E: E4 – E1

Freitag, 30. Juni 2006:

Viertelfinale

HANNOVER

Montag, 12. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe E: E1 – E2

Freitag, 16. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe D: D1 – D3

Dienstag, 20. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe A: A2 – A3

Freitag, 23 Juni 2006:

Vorrunde Gruppe G: G2 – G3

Dienstag, 27. Juni 2006:

Achtelfinale

KAISERSLAUTERN

Dienstag, 13. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe F: F3 – F4

Samstag, 17. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe E: E1 – E3

Dienstag, 20. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe B: B2 – B3

Freitag, 23. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe H: H4 – H1

Montag, 26. Juni 2006:

Achtelfinale

KÖLN

Sonntag, 11. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe D: D3 – D4

Samstag, 17. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe E: E4 – E2

Dienstag, 20. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe B: B4 – B1

Freitag, 23. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe G: G4 – G1

Montag, 26. Juni 2006:

Achtelfinale

LEIPZIG

Sonntag, 11. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe C: C3 – C4

Mittwoch, 14. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe H: H1 – H2

Sonntag, 18. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe G: G1 – G3

Mittwoch, 21. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe D: D2 – D3

Samstag, 24. Juni 2006:

Achtelfinale

MÜNCHEN

Freitag, 9. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe A: A1 – A2

(Eröffnungsspiel)

Mittwoch, 14. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe H: H3 – H4

Sonntag, 18. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe F: F1 – F3

Mittwoch, 21. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe C: C2 – C3

Samstag, 24. Juni 2006:

Achtelfinale

Mittwoch, 5. Juli 2006:

Halbfinale

NÜRNBERG

Sonntag, 11. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe D: D1 – D2

Donnerstag, 15. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe B: B1 – B3

Sonntag, 18. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe F: F4 – F2

Donnerstag, 22. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe E: E2 – E3

Sonntag, 25. Juni 2006:

Achtelfinale

STUTTGART

Dienstag, 13. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe G: G1 – G2

Freitag, 16. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe C: C4 – C2

Montag, 19. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe H: H1 – H3

Donnerstag, 22. Juni 2006:

Vorrunde Gruppe F: F2 – F3

Sonntag, 25. Juni 2006:

Achtelfinale

Samstag, 8. Juli 2006:

Spiel um Platz drei