FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™

12 Juni - 13 Juli

Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777 - Fax: +41-(0)43.222 7879

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

FIFA Fussball-WM 2014™: 3,2 Milliarden Zuschauer, 1 Milliarde beim Finale

© Getty Images

Mehr als eine Milliarde Fans verfolgte das Finale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™. Über das ganze Turnier gesehen waren an privaten Fernsehgeräten weltweit insgesamt 3,2 Milliarden zugeschaltet, wie die definitiven Zahlen der FIFA und von Kantar Media zeigen.

Schätzungsweise 280 Millionen Fans verfolgten die Spiele online oder auf einem Mobilgerät, was zeigt, dass immer mehr Fans über neue Technologien Sportinhalte konsumieren.

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™ brach auf wichtigen internationalen Märkten wie den USA und Deutschland mehrere TV-Rekorde.

Das Finale zwischen Argentinien und dem späteren Weltmeister Deutschland verzeichnete 695 Millionen Zuschauer in Privathaushalten. Damit waren 12 % mehr Fans während mindestens 20 Minuten zugeschaltet als beim Finale 2010. An privaten Fernsehgeräten oder bei Public-Viewing-Veranstaltungen sahen sich insgesamt gar 1,013 Milliarden Fans mindestens eine Minute des Finales an.

Die beeindruckenden Zahlen belegen das immense globale Interesse an der zweiten WM in Brasilien, obwohl viele Spiele für Asien, wo fast zwei Drittel der Weltbevölkerung leben, in der Nacht oder am frühen Morgen stattfanden.

Insgesamt wurden aus Brasilien 98 087 Stunden Spielberichte gesendet, das sind 36 % mehr als 2010. Um den kompletten Bericht zu lesen, klicken Sie hier.
* Einige wichtige TV-Zahlen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™*

  • 3,2 Milliarden Zuschauer sahen sich an Privatgeräten mindestens eine Minute der WM an (gleich wie 2010).

  • 1,013 Milliarden Fans verfolgten an Privatgeräten oder bei Public-Viewing-Veranstaltungen mindestens eine Minute des Finales.

  • 695 Millionen Fans in Privathaushalten waren beim Finale während mindestens 20 Minuten zugeschaltet, 12 % mehr als 2010.

  • Schätzungsweise 280 Millionen Fans verfolgten die Spiele online oder auf einem Mobilgerät.

  • Insgesamt wurden 98 087 Stunden gesendet (36 % mehr als 2010).

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

Trainer analysieren die WM

12 Sep 2014

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

Lahm: Die Anfänge des Weltmeister-Kapitäns

20 Mai 2017

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™

Der "harte Hund" mit Auge für spätere Weltmeister

21 Okt 2014