FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

FIFA Weltmeisterschaft™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ in elf Spielorten

© LOC

Die 64 Spiele der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ werden in elf Spielorten und zwölf Stadien ausgetragen. Dies wurde heute, am 29. September 2012, bei einer Zeremonie mit Vitaly Mutko, dem russischen Sportminister und Präsidenten des lokalen Organisationskomitees Russland 2018 (LOC), und FIFA-Präsident Joseph S. Blatter live im russischen Fernsehen auf Channel 1 bekanntgegeben. Weitere Gäste waren FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke, LOC-Geschäftsführer Alexey Sorokin, der russische Nationaltrainer Fabio Capello und der ehemalige Weltmeister Roberto Carlos aus Brasilien.

Spielorte der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ sind Moskau (einzige Stadt mit zwei Stadien, nämlich Luzhniki und Spartak, Zentrumsregion), Sankt Petersburg und Kaliningrad (Nordregion), Nischni Nowgorod, Kasan, Samara, Saransk und Wolgograd (Wolgaregion), Rostow am Don und Sotschi (Südregion) sowie Jekaterinburg. Die Spielorte wurden vom FIFA-Exekutivkomitee am Freitag, 28. September 2012, in Zürich genehmigt. Der Spielplan wird zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt.

"Die Bekanntgabe der Spielorte ist der erste konkrete Schritt bei der Organisation der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018. Die Spielorte tragen wesentlich zum Erfolg der beliebtesten Sportveranstaltung bei. Wir freuen uns auf eine produktive Partnerschaft auf unserem gemeinsamen Weg zur ersten FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in Osteuropa", sagte der FIFA-Präsident. "Wir sind mit dem Tempo des LOC 2018 vom ersten Tag des Zuschlages im Dezember 2010 an sehr zufrieden. Die bislang geleistete Arbeit zeugt von der Begeisterung und dem Engagement des LOC."

Dank der Bekanntgabe der Spielorte bereits sechs Jahre vor dem Turnier können die Städte frühzeitig mit der Vorbereitung der Infrastruktur für die unzähligen Fans beginnen, die 2018 nach Russland reisen werden.

"Die Wahl der Spielorte der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 ist ein Meilenstein bei der Ausrichtung des Turniers im Jahr 2018. Die Vorbereitung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in den elf Spielorten im ganzen Land ist damit so richtig lanciert. Alle Spielorte stehen für die kulturelle und historische Vielfalt unserer Nation. Mit ihrer Energie und der großen Fussballtradition des Landes sind sie eine perfekte Bühne für eine unvergessliche und nachhaltige FIFA Fussball-Weltmeisterschaft", betonte LOC-Präsident Vitaly Mutko.

Die Begeisterung war mit Händen zu greifen, als jeder Spielort – als FIFA-Premiere – bei der Ankündigung sein Poster präsentierte. Alle Poster und Porträts der Spielorte sind auf der offiziellen Website der FIFA WM 2018™ zu finden.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel