FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

21 November - 18 Dezember

Katar 2022™

Der FIFA-Präsident lobt bei erstem Besuch des Al Bayt-Stadions Katars WM-Vorbereitungen

FIFA President praises Qatar’s World Cup preparations during his first visit to Al Bayt Stadium
© LOC
  • Gianni Infantino traf mit den Organisatoren des Turniers im Al Bayt-Stadion zusammen
  • Präsident Infantino bestritt ein Spiel mit Siebener-Teams in dem Stadion mit 60.000 Sitzplätzen
  • Im Al Bayt-Stadion wird das Eröffnungsspiel der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ stattfinden

FIFA-Präsident Gianni Infantino bezeichnete die Vorbereitungen für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ bei einem Kurzbesuch des Landes in dieser Woche als "überaus beeindruckend".

Infantino traf mit den Organisatoren des Turniers zusammen und nahm an einem Spiel mit Siebener-Teams im Al Bayt-Stadion teil, das 60.000 Sitzplätze bietet und einem traditionellen arabischen Zelt nachempfunden ist. Das einzigartige Stadion wird in den kommenden Monaten eröffnet und wird Schauplatz des Eröffnungsspiels des Weltturniers.

"Es bereitet enormes Vergnügen, in diesem beeindruckenden Stadion Fussball zu spielen, in dem wir am 21. November 2022 den Anstoß zur großartigsten FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ aller Zeiten erleben werden", so Infantino.

 "Das Al Bayt-Stadion ist einfach unglaublich, ein perfektes Fussballstadion. Es bietet ideale Voraussetzungen und zeichnet sich ganz besonders durch den lokalen Bezug aus. Die zeltartige Form macht das Stadion einzigartig und die arabischen Schmuckmuster des Daches sind wunderschön. Ich bin regelrecht sprachlos."

FIFA President praises Qatar’s World Cup preparations during his first visit to Al Bayt Stadium
© LOC

Die Vorbereitungen für Katar 2022 wurden trotz der Pandemie fortgesetzt, wobei strenge Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zum Schutz der Arbeiter vor COVID-19 umgesetzt werden. Das Khalifa-International-Stadion, das Al Janoub-Stadion und das Education-City-Stadion wurden bereits eingeweiht und sind in Betrieb. Drei weitere Stadien, nämlich Al Bayt, Al Rayyan und Al Thumama befinden sich in den abschließenden Bauphasen. Alle acht Spielstätten werden weit vor Beginn des Turniers fertiggestellt sein.

 "Ich bin sehr zufrieden mit den Fortschritten Katars bei der WM-Vorbereitung. Wir hatten die Pläne gesehen, doch wenn man dann die Realität sieht, ist alles noch viel beeindruckender. Katar hat auch in den vergangenen sechs Monaten große Fortschritte gemacht, während große Teile der Welt stillstanden. Die Infrastrukturprojekte wurden ebenso vorangetrieben wie wichtige soziale Entwicklungen, beispielsweise die kürzlich von der Regierung angekündigte Reform der Arbeitsgesetze. Ich war schon zuvor sehr zuversichtlich, doch nun bin ich es erst recht", fügte Infantino hinzu.

 "2022 wird alles in nächster Nähe beieinander liegen und die Fans aus allen Ländern werden die Möglichkeit haben, sich an öffentlichen Plätzen zu versammeln und die milden Temperaturen Katars in dieser Jahreszeit zu genießen. Es wird eine WM wie keine zuvor und keine danach."

FIFA President praises Qatar’s World Cup preparations during his first visit to Al Bayt Stadium
© LOC

Hassan Al Thawadi, der Generalsekretär des Obersten Rates für Organisation und Nachhaltigkeit (Supreme Committee for Delivery and Legacy) stimmte Infantino zu und sagte, er sei stolz auf die Fundamente, die im Vorfeld des Turniers im Land geschaffen wurden.

 "Wir sind überaus stolz, 2022 die erste FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ der arabischen Welt und des Nahen Ostens auszurichten."

 "Mit diesem Stolz geht indes eine große Verantwortung einher. Dieser Faktor trifft umso stärker zu, seitdem sich die Welt mit COVID-19 auseinandersetzen muss. Wir sind optimistisch, dass wir bis zum Anpfiff im November 2022 bereit sein werden, Fans aus allen Kontinenten hier in Katar zum gemeinsamen Feiern willkommen zu heißen, vereint durch die geteilte Leidenschaft für den Fussball."

Al Thawadi fügte hinzu: "Es war eine große Freude, heute Präsident Infantino im Al Bayt-Stadion zu begrüßen.Al Bayt ist für uns von besonderer Bedeutung, denn es steht für die Stadt Al Khor und dank seines einzigartigen Erscheinungsbildes auch für die Kultur und Geschichte ganz Katars. Wir alle freuen uns sehr darauf, dass in zwei Jahren in diesem Stadion der erste Ball der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ getreten wird."

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

Spielplan Katar 2022

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022™

Spielplan der FIFA Fussball-WM 2022™ bestätigt

15 Jul 2020

Al Bayt Stadium

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022™

Al Bayt Stadium, Al Khor City

03 Sep 2019