FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Weltmeisterschaft™

Cruyff zeigt seine Klasse in Gelsenkirchen

© Getty Images

Eleganz. Bravour. Technik. Wenn dann noch Schnelligkeit und Genialität dazu kommen, dann sind alle Zutaten für ein typisches Johan-Cruyff-Tor vorhanden.

Das Bild zeigt den in der vergangenen Woche verstorbenen legendären Niederländer in Aktion. Der gegnerische Torhüter und die Verteidiger können in dieser Szene von der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1974 nur machtlos hinterher schauen. Der Torhüter ist der Argentinier Daniel Carnevali und der Treffer ist einer von zweien, die Cruyff zum klaren 4:0-Sieg gegen die Südamerikaner beitrug.

Neben Cruyff trugen sich noch Ruud Krol und Johnny Rep in die Torschützenliste ein. Mit ihrem Voetbal totaal nahmen die Niederländer damals die Gegner auseinander, die genau wussten, wer verantwortlich war: "Er war es, der uns auf dem Spielfeld regelrecht blamierte", sagte der Argentinier Miguel Brindisi über Cruyff.

Während Cruyff also bei den Gegnern regelmäßig für Verzweiflung sorgte, konnten die Zuschauer auf den Rängen eine ganz neue und völlig revolutionäre Version des schönsten aller Spiele genießen. "Wir haben der ganzen Welt gezeigt, dass es Spaß machen konnte, Fussballer zu sein", so Cruyff selbst. "Ich stand für die Ära, in der bewiesen wurde, dass attraktiver Fussball auch erfolgreich sein konnte, und dass es Spaß machte, so zu spielen."

Nicht zuletzt aus diesem Grund wurde Cruyffs Tod weltweit betrauert. Sein fussballerisches Vermächtnis hingegen wird noch lange fortleben.

*Hätten Sie's gewusst?
*
Das FIFA Welt Fussball Museum in Zürich zeigt zu verschiedenen Themen zahlreiche Original-Ausstellungsstücke von allen bisherigen FIFA WM-Endrunden. Bei der Ausstellung zur WM 1974 nimmt Cruyff natürlich einen angemessenen Platz ein.

Er begeisterte bei der WM 1974: #JohanCruyff steht im Fokus unseres Schaukastens zu dieser Endrunde. #OneWeekToday pic.twitter.com/pWCx1t46UF

— FIFAMuseum (deutsch) (@fifamuseum_de) 31. März 2016

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel