FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-WM 2018™

Nischni-Nowgorod-Stadion: Das müssen Sie wissen!

© LOC
  • Im Nischni-Nowgorod-Stadion finden sechs Spiele der FIFA Fussball-WM Russland 2018™ statt
  • Das Stadion wurde an einem besonders schön gelegenen Standort zwischen den Flüssen Wolga und Oka errichtet
  • Sehen Sie sich die besten Fotos des Nischni-Nowgorod-Stadions an

Im Vorfeld der FIFA Fussball-WM Russland 2018™ stellt FIFA.com den Fans in einer Serie sämtliche Spielstätten des Turniers vor, bei dem im Sommer die besten Spieler der Welt um die begehrteste Trophäe im Weltfussball spielen. Heute präsentieren wir das Nischni-Nowgorod-Stadion.

Spiele

Im Nischni-Nowgorod-Stadion finden sechs Spiele der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ statt, darunter ein Achtelfinale und ein Viertelfinale. In der Gruppenphase treten zwei Ex-Weltmeisterteams in der Arena an, nämlich Argentinien und England.

Kapazität

Während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ finden 45.000 Zuschauer Platz im Nischni-Nowgorod-Stadion.

Standort

Das für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ neu gebaute Stadion befindet sich am Zusammenfluss von Wolga und Oka. Auf Russisch wird diese Landzunge 'Strelka' genannt. In der Nähe des Stadions befindet sich die Alexander-Newski-Kathedrale, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Nischni-Nowgorod.

Hätten Sie's gewusst?

Das Design Nischni-Nowgorod-Stadions spielt mit zwei Schattierungen der Farben Blau und Weiß und ist durch Elemente der Landschaft im Wolgagebiet inspiriert. Beim Bau des Stadions wurden modernste Materialien und Verfahren eingesetzt. Zudem wurden innovative Entscheidungen getroffen, um eine optimale Zugänglichkeit für die Bevölkerung und höchstmögliche Sicherheit für Spieler und Fans zu gewährleisten.

Die ersten Spiele

Wie bei einigen anderen WM-Stadien werden auch in Nischni Nowgorod die letzten Arbeiten im Vorfeld des Turniers vollendet. Der örtliche Klub FC Olimpiets, der in der zweiten russischen Liga spielt, wird gegen Ende der Saison noch einige Heimspiele im neuen Stadion absolvieren.

Vermächtnis

Nach der WM wird der FC Olimpiets das Nischni-Nowgorod-Stadion dauerhaft als neue Heim-Spielstätte nutzen. In dem Multifunktionskomplex gibt es spezielle Funktionsbereiche für Training, Gesundheit, Fitness und Business. Das Stadion wird zudem die Strelka als Ausflugsziel für Touristen und Einwohner der Stadt wieder attraktiver machen. Die Behörden planen, das Umfeld des Stadion als Park zu gestalten und Uferbefestigungen, Radwege, Parkplätze sowie Straßen und Wege neu anzulegen und instand zu setzen.

Empfohlene Artikel

FIFA Weltmeisterschaft™

Nischni-Nowgorod-Stadion

06 Apr 2018

FIFA Fussball-WM 2018™

FIFA WM 2018™ Magazin - Folge 11

20 Jul 2016

FIFA Fussball-WM 2018™

Kaliningrad-Stadion: Das müssen Sie wissen!

23 Mrz 2018

FIFA Fussball-WM 2018™

Alle wichtigen Fakten zur Rostow-Arena 

09 Feb 2018

FIFA Fussball-WM 2018™

Alle wichtigen Fakten zur Jekaterinburg-Arena

23 Feb 2018

FIFA Fussball-WM 2018™

Kasan-Arena: Das müssen Sie wissen!

09 Mrz 2018

FIFA Fussball-WM 2018™

Alle wichtigen Fakten zum Luschniki-Stadion

26 Jan 2018