FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Alle wichtigen Fakten zum Luschniki-Stadion

  • Im Luschniki-Stadion finden das Eröffnungsspiel, drei Gruppenspiele, ein Achtelfinale, ein Halbfinale und das Finale statt
  • Während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ bietet es Platz für 80.000 Zuschauer
  • Hier sehen die die schönsten Bilder

Für die 32 Teilnehmerländer an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ sind es nur noch viereinhalb Monate bis zum lang ersehnten Moment. FIFA.com präsentiert bis zum Beginn des Turniers eine Serie über die Stadien, in denen die Teams ihre Partien austragen werden. Heute stellen wir die Spielstätte vor, die am 14. Juni Schauplatz des Eröffnungsspiels sein wird, nämlich das Luschniki-Stadion in Moskau.

*Spiele *Das Luschniki-Stadion ist das Hauptstadion der bevorstehenden FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™: Hier finden das Eröffnungsspiel, drei Gruppenspiele, ein Achtelfinale, ein Halbfinale und das Finale statt.

Kapazität
Während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ bietet das von Grund auf renovierte Luschniki-Stadion Platz für 80.000 Zuschauer. Vor der vierjährigen Modernisierung fanden 78.000 Menschen im Stadion Platz. In den 1950er und 1960er Jahren kamen zu den Spielen der damaligen Sowjetunion bis zu 100.000 Zuschauer in das Stadion, das damals den Namen Lenin-Zentralstadion trug.

*Standort *Das Luschniki-Stadion befindet sich mitten im insgesamt 180 Hektar großen Olympiapark an einem besonders malerischen Standort in der russischen Hauptstadt. Der Fluss Moskwa bildet hier eine große Schleife und wird von einer Seilbahn auf die Sperlingsberge überspannt. Der Olympiapark rund um das Luschniki-Stadion ist bei den Bewohnern Moskaus als Naherholungsgebiet für die ganze Familie sehr beliebt. Tausende Menschen treiben hier alle nur denkbaren Sportarten.

*Hätten Sie's gewusst? *Die Modernisierung des Hauptstadions der FIFA Fussball-WM 2018™ begann unmittelbar nach den Leichtathletik-Weltmeisterschaften im Sommer 2013. Im Rahmen der Arbeiten wurde das Luschniki-Stadion in ein reines Fussballstadion umgewandelt. Die Laufbahn wurde entfernt, ebenso wie die zum Teil sichtbehindernden Säulen auf dem Oberrang. Die neuen Tribünen haben einen flacheren Winkel. Zudem wurde eine Aussichtsplattform auf dem Dach des Stadions eingerichtet. Das Dach dient gleichzeitig als riesige Medienleinwand.

*Die ersten Spiele *Das erste Fussballspiel nach der Modernisierung fand am 11. November 2017 zwischen Russland und Argentinien statt. Beim 1:0-Sieg der Südamerikaner glänzte vor allem Sergio Agüero. Ihr nächstes Spiel im Luschniki-Stadion bestreitet die Sbornaya am 23. März, wenn mit Brasilien ein weiteres südamerikanisches Schwergewicht in Moskau zu Gast ist.

*Vermächtnis *Das Luschniki-Stadion ist seit seiner Errichtung das größte Stadion des Landes und Heim-Spielstätte der russischen Fussball-Nationalmannschaft. Dies wird auch nach der FIFA Fussball-WM Russland 2018™ weiterhin der Fall sein.

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Luschniki-Stadion

08 Okt 2015

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

FIFA WM 2018™ Magazin: Das Endspielstadion putzt s...

21 Jan 2016

FIFA Weltmeisterschaft™

Luschniki-Stadion erstrahlt in neuem Glanz

06 Mrz 2017