FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

Präsentiert von

Goldener Schuh von adidas

Der beste Torjäger der WM-Endrunde wird mit dem Goldenen Schuh von adidas ausgezeichnet. Falls zwei oder mehr Spieler die gleiche Anzahl Tore erzielt haben, gewinnt derjenige Spieler, der mehr Torvorlagen gegeben hat. Falls auch dieses Kriterium keine Entscheidung bringt, wird derjenige Spieler ausgezeichnet, der weniger Spielminuten absolviert hat.

In Russland 2018 sicherte sich Harry Kane die prestigeträchtige Auszeichnung. Englands Kapitän erzielte in sechs Spielen sechs Treffer.  Der adidas Silberne Schuh geht an Antoine Griezmann, der adidas Bronzene Schuh geht an Romelu Lukaku.

Der Goldene Schuh von adidas wird von allen Topstürmern der Welt heiß begehrt, doch nur die Torschützenkönige bei FIFA WM-Endrunden erhalten diese Auszeichnung. Hier sind alle Gewinner der 21 Endrunden:

2018: Harry Kane (England) 6 Tore

2014: James Rodríguez (Kolumbien) 6 Tore

2010: Thomas Müller (Deutschland) 5 Tore

2006: Miroslav Klose (Deutschland) 5 Tore

2002: Ronaldo (Brasilien) 8 Tore

1998: Davor Suker (Kroatien) 6 Tore

1994: Hristo Stoichkov (Bulgarien), Oleg Salenko (Russland) 6 Tore

1990: Salvatore Schillaci (Italien) 6 Tore

1986: Gary Lineker (England) 6 Tore

1982: Paolo Rossi (Italien) 6 Tore

1978: Mario Kempes (Argentinien) 6 Tore

1974: Grzegorz Lato (Polen) 7 Tore

1970: Gerd Müller (Deutschland) 10 Tore

1966: Eusebio (Portugal) 9 Tore

1962: Florian Albert (Ungarn), Valentin Ivanov (Sowjetunion), Drazen Jerkovic (Jugoslawien), Leonel Sanchez (Chile), Vava (Brasilien), Garrincha (Brasilien) Alle 4 Tore

1958: Just Fontaine (Frankreich) 13 Tore

1954: Sandor Kocsis (Ungarn) 11 Tore

1950: Ademir (Brasilien) 9 Tore

1938: Leonidas (Brasilien) 8 Tore

1934: Oldrich Nejedly (Tschechoslowakei), 5 Tore

1930: Guillermo Stabile (Argentinien) 8 Tore