Olympische Jugendfutsalturniere 2018 - Frauen

Spanien und Japan im Halbfinale

(FIFA.com)
Tonga v Spain: Women's Futsal Buenos Aires Youth Olympics 2018
© Getty Images

TAGESRÜCKBLICK – Spanien und Japan erfüllten die Erwartungen, gewannen die Partien des fünften Spieltags und stehen im Halbfinale des Olympischen Jugendfutsalturniers der Frauen in Buenos Aires.

Damit werden die beiden Teams, ebenso wie Portugal, das sich einen Tag zuvor qualifizierte, nun in **zwei Spielen um eine Medaille kämpfen**.

Im ersten Duell des Spieltags, der gänzlich in der Haupthalle (Tecnópolis) ausgetragen wurde, war Japan gegen ein beharrliches Team aus der Dominikanischen Republik zunächst mit zwei Toren in Rückstand geraten und drehte anschließend die Partie.

Alondra Collado erzielte die beiden Treffer für die Dominikanische Republik. Der **Traum vom Sieg währte jedoch nicht lange**, denn zur Pause führten die Japanerinnen bereits mit 4:2. Im zweiten Durchgang **bestimmten sie dann den Spielrhythmus**, schalteten einen Gang runter und sparten Kraft für die nächsten Duelle.

In der zweiten Partie bereitete Tonga den Spanierinnen wie erwartet keine Probleme, den ersten Tabellenplatz hat das Team jedoch noch nicht sicher.

Claudia Pons **schonte** Torhüterin Silvia García und Spielführerin Antia Pérez. Besonders profilieren konnten sich **Yarima Miranda** und **Marta López**, die je zwei Treffer erzielten.

Die Tongaerinnen sicherten sich einmal mehr die Zuneigung der Fans, insbesondere mit der Aufführung des Haka nach der Partie, der mit viel Beifall bedacht wurde.

Schon gewusst?

  • Die sechs Tore Japans wurden von sechs unterschiedlichen Spielerinnen erzielt. Insgesamt hat keine japanische Akteurin mehr als vier Treffer auf dem Konto.
  • Die Spanierin Noelia de las Heras konnte an diesem Spieltag einen Treffer verbuchen und belegt nun mit insgesamt sieben den dritten Platz in der Torjägerinnenliste. Vor ihr rangieren die Bolivianerin María Gálvez (acht) und die Portugiesin Fifo (neun).

Die nächsten Spiele
12. Oktober

  • Chile – Kamerun, Gruppe D, Tecnópolis
  • Trinidad und Tobago – Bolivien, Gruppe C, Tecnópolis

Bolivien hat sein Schicksal selbst in der Hand: Mit einem Unentschieden oder Sieg gegen Trinidad und Tobago steht das Team im Halbfinale und spielt um die Medaillen. Im Falle einer Niederlage müssten die Bolivianerinnen hingegen auf eine unwahrscheinliche Ergebniskombination hoffen.

Im ersten Spiel strebt Chile gegen Kamerun nach dem ersten Sieg in diesem Turnier. Beide Teams haben keine Chance mehr auf das Weiterkommen.

Alle verwandten Dokumente

Empfohlene Artikel

Olympische Jugendfutsalturniere 2018 - Frauen

Portugal auf Medaillenkurs, Bolivien sorgt für Überraschung

10 Okt 2018

Olympische Jugendfutsalturniere 2018 - Männer

Pía Iturbides steht immer wieder auf  

10 Okt 2018

Olympische Jugendfutsalturniere 2018 - Frauen

Noe – über die Leichtathletikbahn zur Futsalgeschichte

07 Okt 2018

Olympische Jugendfutsalturniere 2018 - Männer

Olympischen Jugendfutsalturniere: LIVE auf FIFA.com verfolgen!

05 Okt 2018