NIGERIA

FIFA-Weltrangliste: 39


Frauen

WM

Historie


7/7


Teilnahmen / Auflagen


1991

WM-Debüt


Viertelfinale

Bestes Ergebnis


DER WEG

NACH FRANKREICH

Die Nigerianerinnen haben sich zum neunten Mal den Titel auf dem afrikanischen Kontinent gesichert. Allerdings musste dieser Sieg hart erkämpft werden. Nach einer Niederlage gegen Südafrika belegten die Nigerianerinnen nur den zweiten Platz und gewannen das Halbfinale gegen Kamerun als auch im Finale gegen die Banyana Banyana erst nach Elfmeterschießen.




DER TRAINER

Thomas Dennerby

Der erfahrene schwedische Trainer Thomas Dennerby ist seit Januar 2018 am Ruder Nigerias. Zuvor war er von 2005 bis 2012 für die schwedische A-Nationalmannschaft der Frauen verantwortlich und erreichte mit dem Team bei der WM 2011 den dritten Platz. Später arbeitete er weiterhin als Analyst und Scout für den schwedischen Fussballverband.



DER STAR

Asisat Oshoala

Bei der FIFA U-20-Frauen-WM 2014 gewann sie sowohl den Goldenen Ball als auch den Goldenen Schuh von adidas und sicherte sich mit Nigeria Rang zwei. Die mächtige Stürmerin, die 2014, 2016 und 2017 zur besten Spielerin Afrikas gewählt wurde, spielt in der Offensive der Super Falcons eine Schlüsselrolle.




Wir sehen uns

in Frankreich 2019




Mehr über NIGERIA