NIEDERLANDE:

DER WEG INS FINALE

Nach dem ersten Endspiel-Einzug bei der FIFA Frauen-WM durch den Sieg gegen Schweden blicken wir auf eine denkwürdige Reise zurück...


0 : 1

Der amtierende Europameister legte langsam los, doch Jill Roords Tor in der Nachspielzeit brachte den ersten Dreier.

HÖHEPUNKTE

3 : 1

Es sollte nicht das letzte Mal in Frankreich sein, dass Stürmerin Vivianne Miedema mit zwei Toren in einem weiteren schweren Spiel der Gruppe E zur entscheidenden Figur wurde.

HÖHEPUNKTE

2 : 1

Die Niederlande beendete die Gruppenphase nach einem weiteren hart erkämpften Sieg. Wie immer sorgten die Oranje-Fans für Spaß und Party im Stadion.

HÖHEPUNKTE

2 : 1

Japan gab im Achtelfinale gegen die Oranjeleeuwinnen alles, aber die entscheidende Figur war dieses Mal Lieke Martens, die spät per Elfmeter den Sieg klar machte.

HÖHEPUNKTE

0:2

Wieder einmal blieb es lange spannend, ehe zwei Treffer in den letzten 20 Minuten zum Viertelfinal-Sieg gegen Italien und der erstmaligen Halbfinal-Teilnahme reichten.

HÖHEPUNKTE

1 : 0

Das zweite Halbfinale von Lyon war eng umkämpft, das einzige Tor fiel erst in der Verlängerung durch Jackie Groenen aus der zweiten Reihe, die so ihr Team erstmals ins WM-Finale schoss, wo es gegen die USA geht.

HÖHEPUNKTE

In unseren Team spielen wir mit Selbstvertrauen und geben uns das auch gegenseitig. Das ist ein tolles Gefühl.

Oranje-Mittelfeldspielerin Jackie Groenen

NÄCHSTER HALT:

FINALE IN LYON

Die Niederländerinnen wollen den EM-Titel nun mit dem WM-Sieg vergolden. Werden Miedema, Martens und Co sich beim #FIFAWWC gegen die USA durchsetzen?

NIEDERLANDE BEI FRANKREICH 2019