Frankreich

steht

in den

Startlöchern

In genau einem Monat rollt der Ball bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™. 






Der Gastgeber ist bereit,

die Welt zu empfangen


Die Vorbereitungen in den 9 Spielorten

liegen in den letzten Zügen. 


Die Spannung steigt im ganzen Land!




Nach…


... einer 2-monatigen Tour

...durch 24 Länder

... und 6 Kontinente


Ist die Trophäe in

Frankreich angekommen!


Ettie ist bereit,

die Welt zu treffen!

Der 23-köpfige Kader der Bleues ist bekannt...

. Sarah Bouhaddi (Lyon)

. Solène Durand (Guingamp)

. Pauline Peyraud-Magnin (Arsenal)

. Julie Debever (Guingamp)

. Sakina Karchaoui (Montpellier)

. Amel Majri (Lyon)

. Griedge Mbock Bathy (Lyon)

. Eve Périsset (Paris SG)

. Wendie Renard (Lyon)

. Marion Torrent (Montpellier)

. Charlotte Bilbault (Paris FC)











. Amandine Henry (Lyon)

. Elise Bussaglia (Dijon)

. Maeva Clemaron (Fleury)

. Grace Geyoro (Paris SG)

. Gaetane Thiney (Paris FC)

. Valérie Gauvin (Montpellier)

. Aissatou Tounkara (Atlético Madrid)

. Emelyne Laurent (Guingamp)

. Eugénie Le Sommer (Lyon)

. Viviane Asseyi (Bordeaux)

. Delphine Cascarino (Lyon)

. Kadidiatou Diani (Paris SG)

Das Programm des französischen Teams bis zum Tag "X":

- 8. bis 18. Mai: Trainingslager in der Bretagne

- 15. Mai: Frankreich – Thailand

- 18. Mai: Frankreich – VR China

- 7. Juni: Frankreich – Republik Korea (Eröffnungsspiel)

Frankreich ist bereit für das Fussballfest, und Sie?

Alles über das Turnier!