EUROPA DOMINIERT

DIE RUNDE DER LETZTEN 8

Bemerkenswerte 7 der 8 Mannschaften im Viertelfinale von Frankreich 2019 stammen von der UEFA - Rekord für eine Konföderation bei der Frauen-Weltmeisterschaft

Das bisher beste Ergebnis wurde bei den Ausgaben 1991 und 1995 erzielt, als alle fünf europäischen Vertreter weiterkamen.

Das bedeutet, dass drei europäische Mannschaften im Halbfinale stehen werden, was bei einer Frauen-WM (1991) nur einmal vorgekommen ist.

Es gibt einen sehr interessanten historischen Präzedenzfall: Bei der FIFA WM 1994 kamen 7 der 8 Mannschaften im Viertelfinale aus Europa.

Jedoch ...

In diesem Fall gewann die einzige nichteuropäische Mannschaft das Event (Brasilien). Eine gute Ausgangslage für Titelverteidiger und Favorit USA, der im Viertelfinale steht!

Die europäischen Viertelfinalisten:

  • Norwegen - Bestes Ergebnis = Sieger 1995
  • England - Bestes Ergebnis = 3. Platz, 2015
  • Frankreich -  Bestes Ergebnis = 4. Platz, 2011
  • Italien -  Bestes Ergebnis = 1/4-Finale, 1991
  • Niederlande - Bestes Ergebnis = Achtelfinale 2015
  • Deutschland - Bestes Ergebnis = Sieger 2003 & 2007
  • Schweden - Bestes Ergebnis = Zweiter 2003

WER TRIUMPHIERT AM ENDE ?

HAUTNAH DABEI MIT DEN LIVE-BLOGS