Erleben wir in Frankreich einen neuen Weltmeister?


Australien

Den Matildas sind in den vergangenen Jahren Siege gegen Spitzenteams wie Brasilien und die USA gelungen. Damit haben sie bewiesen, dass sie mit den Schwergewichten mithalten können. Mit Sam Kerr haben sie zudem eine der weltbesten Stürmerinnen im Frauenfussball in ihren Reihen. 

Brasilien

Der südamerikanische Serienmeister schaffte es 2007 bis ins Finale. Diesmal soll nun auch diese letzte Hürde genommen werden. Im Kader steht die Rekordtorjägerin des Turniers, die legendäre Marta, die bereits sechs Mal zur besten Fussballerin des Jahres gewählt wurde.



Kanada

Die immer noch unverändert torgefährliche Christine Sinclair nähert sich dem Länderspiel-Torrekord von Abby Wambach, die 184 Mal für die USA traf. Die Kanadierinnen sollte man auf jeden Fall auf dem Zettel haben. Mit einem beeindruckenden Auswärtssieg in England untermauerten sie kürzlich noch einmal ihre Titelambitionen.


Frankreich

Erinnern Sie sich noch an 1998 und das letzte Mal, dass Frankreich eine Fussball-Weltmeisterschaft ausgerichtet hat? Im Team der Bleues wimmelt es von Talenten, der französische Klubfussball strotzt vor Stärke und im Januar gelang sogar ein Sieg gegen die USA. Durchaus möglich also, dass sich die Geschichte dieses Mal wiederholt.

Niederlande

Mit dem souveränen Titelgewinn bei der Europameisterschaft im eigenen Land haben die Niederländerinnen bewiesen, dass sie über das Talent und die Mentalität verfügen, um bei einem großen internationalen Turnier zu bestehen. Zudem stehen im Kader herausragende Talente wie Danielle van de Donk, Lieke Martens und Torjägerin Vivianne Miedema.

Schweden

Schweden hat bereits ein WM-Finale erreicht und mit dem Einzug ins Endspiel beim Olympischen Fussballturnier der Frauen 2016 bewiesen, dass immer noch mit dem Team zu rechnen ist. In der Qualifikation für Frankreich 2019 konnten die Schwedinnen auf ganzer Linie überzeugen und holten kürzlich sogar einen Auswärtssieg in England.


Wer wird Ihrer Ansicht nach in Frankreich triumphieren?  


Erfahren Sie mehr über die 24 Rivalen!

Die Teams