DEUTSCHLAND

FIFA-Weltrangliste: 2

Frauen

WM

Geschichte


7/7


Teilnahmen/Endrunden


3

Endspiele

2

Titel


DER WEG

NACH FRANKREICH

Deutschland konnte die Qualifikation nicht mit einer weißen Weste abschließen. Der zweimalige Weltmeister kassierte gegen Island die erste Heimniederlage in einem WM-Qualifikationsspiel. Die restlichen sieben Spiele wurden ohne Gegentor gewonnen und am Ende der erste Platz in der Gruppe 5 gesichert.




DIE TRAINERIN

Martina Voss-Tecklenburg

Nach dem Abschluss der WM-Qualifikation übernahm die 125-fache deutsche Nationalspielerin das Amt der Bundestrainerin. Zuvor betreute Voss-Tecklenburg die Frauenmannschaft der Schweiz und führte die Eidgenossinnen erstmals in deren Geschichte zu einer FIFA Frauen-WM und UEFA Frauen-EM.




DER STAR

Dzsenifer Marozsan

Wenn man an talentierte deutsche Spielerinnen denkt, dann führt kein Weg an ihr vorbei. Marozsan ist Leitfigur und Spielmacherin, Taktgeberin und Torschützin. Sie stand in vier Qualifikationsspielen für die DFB-Auswahl auf dem Platz. Dabei erzielte sie einen Treffer und bereitete drei vor. Auch in den unterschiedlichen U-Nationalmannschaften brillierte sie zuvor.




Wir sehen uns

in Frankreich 2019




Mehr über DEUTSCHLAND