Is it

coming

home?

Wir erforschen die Gründe warum England der nächste Sieger der Frauen-WM sein könnte...

Solide Abwehr


Millie

Bright

Lucy

Bronze

Steph

Houghton


Die Lionesses

sind auf einer festen

Basis aufgebaut

Solide Abwehr

  • Während der Qualifikation für Frankreich 2019 nur 1 Gegentor kassiert
  • 688 Minuten ohne Gegentor in der #FIFAWWC-Quali (Juni 2014 - Juni 2018)
  • Von 2007 bis 2019 mussten die Lionesses 6 Tore in 34 Qualifikationsspielen hinnehmen

Karen Carney

Teil des Kaders für

China 2007

& Deutschland 2011

Traf zweimal

in Kanada 2015 🥉



WM-Erfahrung

Einige Spielerinnen, die möglicherweise zum Kader der Lionesses gehören werden, haben bereits bei einer WM gespielt


Jill Scott

Erzielte ein Tor in China 2007

War in Deutschland 2011 zweimal erfolgreich

Gehörte zum Kanada 2015 🥉Kader

Angriffsstärke

Toni Duggan

Großen Anteil am Einzug Barças in das Finale der UEFA Women's Champions League


Fran Kirby

7 Tore in 8 Women's Super League Spielen bisher


Georgia Stanway

Erzielte sechs Treffer bei der U-20-Frauen-Weltmeisterschaft 2018


Nikita Parris

Beste Torschützin in der Women's Super League (16 Treffer bisher)



Sie glauben an sich nach dem SheBelieves Cup

England 2-1 Brasilien


USA 2-2 England


Japan 0-3 England


Drei starke Resultate gegen namhafte Gegner brachten im März den Sieg im SheBelieves Cup - und die Gewissheit, dass man sich vor niemandem zu verstecken braucht.

Spielerinnen

auf der globalen Bühne


Lucy Bronze &

Izzy Christiansen

UWCL-Finalistinnen mit

Olympique Lyon



Toni Duggan

UWCL-Finalistin mit

Barcelona



Rachel Daly, Jodie Taylor & Chi Ubogagu

Sind alle in der NWSL in den USA zu sehen



Wie wird es den Lionesses

in Frankreich ergehen?


Am Sonntag, den 9. Juni, starten sie gegen Schottland in die Frauen-Weltmeisterschaft...


ENGLAND BESSER KENNENLERNEN