5 junge Spielerinen für Frankreich 2019

#FIFAWWC

5

Spielerinnen

im Fokus

Ihre Stunde könnte bei der

WM in Frankreich schlagen. Wir stellen 5

Spielerinnen vor, die Sie im Blick behalten sollten.

Nahikari García

22 Jahre, Spanien

Schnelle, quirlige und dribbelstarke Stürmerin

  • Debüt in der A-Nationalmannschaft im September 2018
  • Zweiter Platz bei der U-17-WM 2014 und Viertelfinalistin bei der U-20-WM 2016
  • 1 zweiter und 2 dritte Plätze bei der U-17-EURO, 3 zweite Plätze bei der U-19-EURO

Yuka Momiki

22 Jahre, Japan

Technisch versierte Stürmerin/offensive Mittelfeldspielerin mit viel Spielübersicht und gutem Passspiel 

  • Debüt im Jahr 2017 und seither über 20 Spiele für die A-Nationalmannschaft
  • Gold bei den Asienspielen 2018
  • Dritter Platz bei der U-20-WM 2016 und Viertelfinalistin bei der U-17-WM 2012

Ashley Lawrence

23 Jahre, Kanada

Schnelle Außenstürmerin mit guter Technik und Spielübersicht

  • Über 70 Länderspieleinsätze
  • Bronze bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio
  • Teilnahme am #FIFAWWC 2015 in Kanada 
  • Teilnahme an der U-17-WM 2010 und 2012 sowie an der U-20-WM 2014

Mallory Pugh

20 Jahre, USA

Quirlige, technisch versierte Stürmerin mit gutem Torriecher


  • Debüt mit 16 und seither über 40 Spiele für die A-Nationalmannschaft
  • Viertelfinalistin bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio
  • Vierter Platz bei der U-20-WM 2016 und Viertelfinalistin bei der U-20-WM 2014

Geyse Ferreira

20 Jahre, Brasilien

Spritzige Stürmerin, glänzt mit Durchschlagskraft und starkem Schuss

  • Debüt in der Seleção Ende 2017
  • 3 Auftritte für Brasilien beim SheBelieves Cup 2019
  • Viertelfinalistin bei der U-20-WM 2016. War auch 2018 dabei.
  • 2 Titelgewinne bei der U-20-Südamerikameisterschaft, 2015 und 2018, dort beste Torschützin

Werden sie

beim #FIFAWWC

eine Hauptrolle

spielen?


ALLES ÜBER FRANKREICH 2019