FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019™

Ergebnisse der Auslosung für die europäischen Playoffs

(FIFA.com)
Belgium's midfielder Janice Cayman 
© AFP
© AFP
  • Niederlande trifft auf Dänemark
  • Im anderen Halbfinalduell stehen sich Belgien und die Schweiz gegenüber
  • Letztes Ticket für Frankreich 2019 zu vergeben

Die Auslosung in Nyon zeichnete den verbliebenen vier Mannschaften der Europa-Zone, die sich noch Hoffnungen auf die Teilnahme an der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019 machen können, den Weg bis zur Vergabe des letzten Tickets vor.

In den europäischen Playoffs kommt es zu folgenden Begegnungen:

  • Niederlande gegen Dänemark
  • Belgien gegen Schweiz
  • Finale: Sieger Niederlande/Dänemark gegen Sieger Belgien/Schweiz

Sowohl die Halbfinalduelle (1. bis 9. Oktober) als auch das Finale (5. bis 13. November) werden im Hin-und-Rückspielmodus ausgetragen. Im Rahmen der Auslosung wurde zudem die Reihenfolge der Playoff-Spiele festgelegt.

Die für die Playoffs qualifizierten Teams waren aus den sieben Qualifikationsgruppen der Europa-Zone als beste Zweitplatzierte hervorgegangen. Die direkten WM-Tickets sicherten sich Deutschland, Schottland, Spanien, England, Italien, Norwegen und Schweden. Frankreich ist als Gastgeberland automatisch qualifiziert.

Die FIFA Frauen-WM 2019 findet vom 7. Juni bis 7. Juli in neun französischen Städten statt.

Aktuelle Informationen rund um das WM-Turnier finden Sie hier:

Empfohlene Artikel

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019™

Heroisch, historisch, klassisch: Was für ein Finale!

04 Sep 2018

FIFA Women's World Cup France 2019

England löst WM-Ticket für Frankreich 2019

31 Aug 2018