FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

7. Juni - 7. Juli

DAS SCHÖNSTE TOR DER FRAUEN-WM-GESCHICHTE

Tor von Ocampo ist Favorit der Nutzer

  • Der Ausgleichstreffer gegen England bei der WM 2011 in Deutschland
  • Die Nutzer von FIFA.com haben aus zehn Finalisten ihr Lieblingstor gewählt
  • Song Xiaoli belegte den zweiten, Carli Lloyd den dritten Platz

Insgesamt 771 Tore hat es in der Geschichte der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ gegeben. Im Vorfeld der achten Auflage, die in Kürze in Frankreich stattfindet, haben wir die Fans gebeten, das schönste Tor von allen zu wählen. Nun sind die Würfel gefallen.

Die Nutzer haben das schönste Tor in der Geschichte der #FIFAWWC gewählt:

Der Treffer von Mónica Ocampo bei Mexikos Auftaktspiel zur WM 2011 in Deutschland wurde im Rahmen einer vom 18. April bis zum 6. Mai durchgeführten Abstimmung von den Nutzern von FIFA.com zum schönsten Tor des Turniers gekürt.

Im Abstimmungszeitraum gingen Tausende von Stimmen aus allen Ecken und Enden des Planeten ein, und am Ende setzte sich Ocampo gegen den Treffer der Chinesin Song Xiaoli durch. Diese belegte mit ihrem Tor für die Gastgeberinnen der WM 2007 bei ihrem Turnierdebüt den zweiten Platz. Auf dem dritten Podestplatz landete in der Fanabstimmung das unvergessliche Tor von Carli Lloyd von der Mittellinie, das sie im Finale der WM 2015 in Kanada erzielte.

Der Siegtreffer

El Tri war nach zwölfjähriger Abwesenheit zum ersten Mal wieder auf der Weltbühne vertreten und musste zum Auftakt in Wolfsburg gegen England antreten. Fara Williams hatte England in Führung gebracht, die Mexikanerinnen ließen sich jedoch nicht entmutigen. Nur zwölf Minuten nach dem Gegentreffer wurde Ocampo im Mittelfeld von Dinora Garza bedient und fackelte nicht lange.

Nach einigen Schritten legte sie sich den Ball auf den rechten Fuß und setzte die Kugel mit einem Gewaltschuss in den linken Torwinkel. Mexiko hielt das Unentschieden und sicherte sich so bei der zweiten Teilnahme den ersten Punkt bei einer FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel