FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

7 Juni - 7 Juli

FIFA Frauen-WM 2019™

Niederlande hat Frankreich 2019 vor Augen

© AFP
  • Oranje mit 3:0-Sieg im europäischen Playoff-Finalhinspiel für Frankreich 2019
  • Spitse, Martens und Miedema treffen für den Europameister
  • Rückspiel am Dienstag, 13. November, in der Schweiz

Die Niederlande hat am Freitagabend einen großen Schritt Richtung FIFA Frauen-WM Frankreich 2019™ gemacht. Im Hinspiel des europäischen Playoff-Finales siegte der amtierende Europameister mit 3:0 gegen die Schweiz.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit im Galgenwaard Stadium von Utrecht übernahm das Team von Trainerin Sarina Wiegman im zweiten Abschnitt mehr und mehr die Kontrolle und hat die Teilnahme am weltweiten Gipfeltreffen im kommenden Jahr klar vor Augen.

Sherida Spitse ließ die Gastgeber nach 49 Minuten per Freistoß erstmals jubeln, ehe die FIFA-Weltfussballerin von 2017, Lieke Martens, bei einem Konter erhöhte. Vivianne Miedema sorgte zehn Minuten vor dem Ende für den 3:0-Endstand.

Am Dienstag, 13. November, stehen die Schweizerinnen LIPO Park in Schaffhausen damit vor einer großen Aufholjagd.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel