FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

7. Juni - 7. Juli

FIFA Frauen-WM 2019™

Morgan trickst sich in die Geschichtsbücher

Alex Morgan of the USA celebrates after scoring her team's twelfth goal
© Getty Images

Der Weg des U.S.-Teams zum Titelgewinn bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™ begann mit einer wahren Rekordflut, in deren Zentrum sich Alex Morgan befand. Die Starstürmerin erzielte beim 13:0-Rekordsieg zum Auftakt gegen Thailand in Reims nicht weniger als fünf Treffer.

Mit ihrer Ausbeute stellte Morgan den Rekord ein, den Michelle Akers bei der ersten Auflage des Turniers vor 28 Jahren aufgestellt hatte. Einer der fünf Treffer überstrahlte indes alle anderen.

Eine Viertelstunde vor Schluss der Partie gelang Morgan ihr dritter Treffer nach einem schönen Trick, mit dem sie ihre Gegenspielerin aussteigen ließ. Morgan wurde an der Strafraumgrenze angespielt, täuschte zunächst eine Bewegung nach links an, legte den Ball dann mit dem linken Fuß wieder zurück und beförderte die Kugel dann mit dem rechten Fuß unhaltbar in die Maschen.

Hat Morgan mit diesem tollen Treffer die Auszeichnung für das schönste Tor des Turniers bei der FIFA Frauen-WM Frankreich 2019™ verdient? Die Fans entscheiden selbst!

JETZT ABSTIMMEN: Hyundai Tor des Turniers

Siehe auch

JETZT ABSTIMMEN: Hyundai Tor des Turniers

Mehr zu diesem Thema erfahren