FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

7. Juni - 7. Juli

FIFA Frauen-WM 2019™

Jakobssons perfekter Schuss beschert Schweden Bronze

Sofia Jakobsson hatte versprochen, bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™ für ihren verletzten Bruder zu spielen und alles zu geben – und genau das tat sie auch. Die groß gewachsene schwedische Stürmerin trug ein Tor zum historischen Viertelfinalsieg gegen Deutschland bei und ließ im Spiel um Platz drei einen Treffer gegen England folgen, als sich die Skandinavierinnen in Nizza die Bronzemedaille sicherten.

Die Blagult überwanden die enorme Hitze an der französischen Riviera ebenso wie einen Gegner, der wenige Tage zuvor dem Weltmeister alles abgefordert hatte. Im Spiel um Platz drei gingen die Skandinavierinnen bereits früh durch einen Treffer von Kosovare Asllani in Führung. Gut zehn Minuten später erhöhte Jakobsson mit einem wunderschönen Tor auf 2:0.

Die Stürmerin wurde noch außerhalb der Strafraumgrenze angespielt, drang mit dem Ball am Fuß in den Strafraum ein und setzte dann aus einem Winkel von rund 45 Grad zu einem perfekt platzierten Schuss an, der genau neben dem zweiten Pfosten einschlug. Jakobssons Treffer erwies sich schließlich als entscheidend für den 2:1-Sieg der Schwedinnen, die damit zum dritten Mal die Bronzemedaille holten.

Hat Jakobsson mit diesem tollen Treffer die Auszeichnung für das schönste Tor des Turniers bei der FIFA Frauen-WM Frankreich 2019™ verdient? Die Fans entscheiden selbst!

JETZT ABSTIMMEN: Hyundai Tor des Turniers

Siehe auch

JETZT ABSTIMMEN: Hyundai Tor des Turniers

Mehr zu diesem Thema erfahren