FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

7 Juni - 7 Juli

FIFA Frauen-WM 2019™

Gruppe A: Frankreich vor Feuertaufe

Teams

Frankreich | Republik Korea | Norwegen | Nigeria

Top-Spiel

Frankreich – Norwegen
"Wer zu den Besten gehören will, muss gegen die Besten gewinnen." Das betonen die französischen Nationalspielerinnen immer wieder, wenn sie auf einen möglichen Titelgewinn im eigenen Land angesprochen werden. Wie es der Zufall will, können sie diesen Spruch nun bereits in der Vorrunde mit Leben erfüllen, denn dort wartet mit Norwegen der Weltmeister von 1995 und Dauergast des Turniers. Die Bilanz aus den zehn bisherigen Duellen ist ausgeglichen. Drei Mal gewann Frankreich, drei Mal Norwegen, vier Mal gab es ein Unentschieden. Sollte es im elften Duell einen Sieger geben, hätte dieser sicher gute Chancen auf den ersten Gruppenplatz.

Gut zu wissen

  • Nigeria trifft zum dritten Mal auf Frankreich und dürfte dabei durchaus ein mulmiges Gefühl haben. Denn bei der FIFA Frauen-WM 2011 in Deutschland etwa machten die Super Falcons den Bleues durchaus das Leben schwer, unterlagen aber dennoch mit 0:1. Ganz anders im Freundschaftsspiel 2016: Da kassierte Nigeria ein schmerzliches 0:8.
  • In der Qualifikation für Frankreich 2019 stellte die Republik Korea eine der besten Defensiven weltweit. Die Taegeuk Warriors mussten in acht Spielen nur ein Gegentor hinnehmen, schossen selbst derer aber 30. Ob Frankreich, Norwegen und Nigeria diese asiatische Abwehr wohl öfter überwinden können?
  • Für Nigerias Angreiferin Desire Oparanozie wird es jedenfalls ein Heimspiel. Sie steht seit 2014 bei Guingamp unter Vertrag. Gleiches gilt auch für die Norwegerin Andrine Hegerberg, die seit 2018 bei Paris Saint-Germain spielt.

Die Zahl

2 - Zwei Mannschaften in Gruppe A – Norwegen und Nigeria – gehören zu den wenigen Teams, die noch keine FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ verpasst haben. Norwegen bringt es auf 35 WM-Spiele, Nigeria auf 22. Zum Vergleich: Frankreich kommt bislang erst auf 14 WM-Partien, Südkorea sogar lediglich auf sieben. Gibt also (mangelnde) Erfahrung letztlich den Ausschlag?

Zitat

Mehr zu diesem Thema erfahren