FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

#FIFAWWC: Bilder und ihre Geschichten

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

 Sky lit up orange for the Netherlands 
© Getty Images
  • Vor einem Jahr endete die FIFA Frauen-WM 2019 in Frankreich
  • Unzählige wunderbare Augenblicke wurden in Bildern festgehalten
  • Die Fotografen zeigen einige ihrer Lieblingsbilder und die Geschichte dahinter

Wie wichtig Visualisierung ist, unterstreicht das bekannte Sprichwort: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Besonders in so einem schnellen Sport wie dem Fussball, schafft es das menschliche Auge nicht immer, alle Momente zu erfassen. Bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich, die am 7. Juli ihren Abschluss fand, waren zahlreiche Fotografen im Einsatz, um die wunderbaren, einzigartigen, manchmal auch traurigen Momente im Bild festzuhalten.

Auf FIFA.com stellen unsere Fotografen einige ihrer Lieblingsbilder vor und erklären die Geschichte dahinter.

"Der Himmel leuchtete im zweiten Halbfinale orange für die Niederlande, aber die ganze Action passierte am anderen Ende. Zehn Minuten lang wartete ich mit einem Weitwinkel, um dieses Bild zu machen, bevor die Farbe verschwand."
Richard Heathcote (Getty Images)

Ali Riley of New Zealand shouting and motivating her team 
© Getty Images

"Wenn man Bilder davon macht, wie die Mannschaften vor dem Spiel ihren Kreis machen, kann man ihre Leidenschaft und ihren Teamgeist vernehmen. Bei dieser Gelegenheit motivierte die Neuseeländerin Ali Riley ihr Team. Dies ist eines meiner Lieblingsbilder, weil das Licht perfekt war und sie im Zentrum hervorhob, als sie ihre Mannschaft anfeuerte."
Naomi Baker (Getty Images)

Martin Sjogren, Head Coach of Norway, and his son
© Getty Images

"Wenn dein Vater Martin Sjogren Cheftrainer der norwegischen Nationalmannschaft ist, dann muss es hart sein, wenn die Mannschaft im Viertelfinalspiel gegen England verliert. Noel bekam sein Lächeln erst zurück, nachdem er viel Liebe und Umarmungen von seinem Vater auf der Tribüne bekommen hatte."
Alex Caparrós (Getty Images)

Tameka Yallop 
© Getty Images

"Ich sah, wie Tameka Yallop sich Wasser über den Kopf schüttete, obwohl sie sich von mir wegdrehte. Ich blieb bei ihr und hoffte, dass etwas passieren würde. Zum Glück drehte sie sich für den Bruchteil einer Sekunde wieder zu mir um, als das Wasser über ihr Gesicht lief. Es war auch eine schöne Art, die extreme Hitze zu zeigen, die wir alle zu der Zeit fühlten!"
Hannah Peters (Getty Images)

When you need a hug
© Getty Images

"Wenn man eine Umarmung braucht, wendet man sich an seine Freunde. Und obwohl sie während des Spiels Gegnerinnen auf dem Platz waren, wird die Freundschaft dieser Teamkollegen von Olympique Lyon auf diesem Foto deutlich gezeigt."
Catherine Ivill (Getty Images)

Girls and boys play football in Paris
© Getty Images

"Jeder braucht jemanden, zu dem er aufschauen kann. Mädchen und Jungen spielen Fussball in den Luxemburger Gärten in Paris."
Marianna Massey (Getty Images)

Megan Rapinoe and her Mom
© Getty Images

"Hier feiert Megan Rapinoe mit ihrer Mutter, nachdem die USA sich im Viertelfinale gegen Frankreich durchgesetzt hatte. Der Weg zur Weltmeisterschaft erfordert jahrelange Arbeit und Opferbereitschaft, und ich liebe es zu zeigen, wenn Sportler ihre Erfolge mit den Menschen feiern, die die gesamte Reise mitgemacht haben."
Maddie Meyer (Getty Images)

Netherlands vs. Sweden
© Getty Images

"Wenn ich ein Ausscheidungsspiel via Kamera begleite, dann suche ich nach Möglichkeiten, die Geschichte des Spiels zu erzählen. Einige sind glücklich, andere traurig. Dieses Bild erzählt beide Geschichten in einem einzigen Rahmen."
Elsa (Getty Images)

Thailand 
© Getty Images

"Thailand war von Schweden geschlagen worden, war aber dennoch so glücklich und aufgeregt, Teil der Weltmeisterschaft zu sein. Nachdem sie sich bei der Menge bedankt hatten, kamen sie an die Seitenlinie und sprachen via Video mit jemandem am Telefon. Es war anders und etwas, das man von einem ganzen Team nicht oft sieht."
Hannah Peters (Getty Images)

Jessica McDonald
© Getty Images

"Jessica McDonald und ihr 7-jähriger Sohn Jeremiah genießen eine zusätzliche Zeit mit einer Konfettidusche. Ich glaube nicht, dass sich jemand vorstellen kann, wie viel eine Athletin wahrscheinlich dafür opfert, Mutter und Profispielerin zu sein, um am Ende die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Sie sagte, dass ihr Sohn eines Tages verstehen wird, was seine Mutter erreicht hat."
Maja Hitij (Getty Images)

Winning Team USA 
© Getty Images

"Diese Bilder des Gewinnerteams vor der Tafel sehen fast immer alle gleich aus. Vor dem Finale hatten wir in unserem Team einen Plan aufgestellt, wer was während der Zeremonie nach dem Spiel fotografieren muss. Meine Aufgabe war es, ein bisschen herumzulaufen, um etwas anderes zu unserer Berichterstattung hinzuzufügen, während andere beauftragt wurden, die klassischen Aufnahmen von vorne zu machen. Ein anderer Blickwinkel war nicht wirklich möglich, da so viele Leute herumstanden und die Sicht von der Seite versperrten. Deshalb entschied ich mich für eine andere Technik und zoomte während der Belichtungszeit von 1/30 Sekunde, während ich versuchte, Megan Rapinoe in die Mitte zu bringen. Ich benötigte viele, viele Versuche, aber das Bild wurde genau so, wie ich es wollte."
Alex Grimm (Getty Images)

Empfohlene Artikel