FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019

7 Juni - 7 Juli

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019™

Start des Volunteer-Programms für Frankreich 2019

© FIFA.com

Der offizielle Start des Volunteer-Programms für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™ erfolgte am Montag, 28. Mai 2018, um 16:30 Uhr auf dem Platz vor dem Pariser Rathaus. In gut einem Jahr, am 7. Juni 2019, findet in der französischen Hauptstadt das WM-Eröffnungsspiel statt, in dem die gastgebenden Französinnen ihren ersten Auftritt haben. Dann wird ganz Frankreich hinter den Bleues stehen. Darüber hinaus wird im ganzen Land alles unternommen werden, um das WM-Turnier zu einem großen Erfolg werden zu lassen. Dies gilt insbesondere für die Volunteers, die hinter den Kulissen einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des Turniers leisten werden.

Bei dem Festakt anlässlich des Beginns des Volunteer-Programms werden Brigitte Henriques, zuständige Vizepräsidentin des Französischen Fussballverbandes und Vizepräsidentin des Lokalen Organisationskomitees, und Jean-François Martins, Bürgermeister für Sport in der Pariser Stadtverwaltung, zugegen sein. Um allen Fans und Besuchern der Veranstaltung schon einen kleinen Vorgeschmack auf die FIFA Frauen-WM zu bieten sowie die Möglichkeit zu geben, auf alle Fragen zur Rolle der Volunteers eine Antwort zu bekommen, werden den ganzen Tag über zahlreiche Aktivitäten durchgeführt.

Insgesamt 2.500 Volunteers, davon 350 in Paris, werden während des WM-Turniers vom 7. Juni bis 7. Juli 2019 in neun Gastgeberstädten (Grenoble, Le Havre, Lyon, Montpellier, Nizza, Paris, Reims, Rennes und Valenciennes) für das Lokale Organisationskomitee und die FIFA im Einsatz sein.

Eine einzigartige Erfahrung
"Die Tätigkeit als Volunteer ist eine wunderbare Art und Weise, aktiv an diesem großen Sportereignis teilzunehmen und etwas Einzigartiges zu erleben", so Noël Le Graët, Präsident des Französischen Fussballverbandes und des Lokalen Organisationskomitees. "Die Franzosen sind stets sehr aktiv, wenn es darum geht, sich als Freiwillige zu engagieren. Und die Qualität ihres Einsatzes macht unserem Land alle Ehre. Ohne sie ginge nichts, vor allem im Fussball. Ich bin überzeugt, dass die Möglichkeit, zum Gelingen der erstmals in Frankreich ausgetragenen FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ beizutragen, viele Menschen begeistern wird und sie dem Volunteer-Programm zu einem echten Erfolg verhelfen."

Die Volunteers werden mit jeweils einer von 40 Aufgaben aus 13 Funktionsbereichen wie Ticketing, Marketing und Zuschauerdienste betraut. Die einzigen Bedingungen für die Bewerbung als Volunteer sind: Alle Kandidaten müssen am 1. März 2019 das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben. Sie müssen die entsprechende Motivation mitbringen und zumindest an den Spieltagen und zu den Schulungsterminen verfügbar sein.

Werden Sie Volunteer!  
Haben Sie Interesse? Dann verlieren Sie keine Minute mehr. Alle Infos dazu und zum Anmeldeverfahren finden Sie HIER.

Siehe auch

Volunteers für Frankreich 2019: Registrierung

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019™

Volunteer-Programm

22 Mai 2018

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019™

Häufige Fragen zum Volunteer-Programm

25 Mai 2018

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019™

Aufgaben und Verantwortungsbereiche

25 Mai 2018

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019™

ettie™ - das offizielle Maskottchen der FIFA Frauen-WM 2019™

12 Mai 2018